König Baudouin von Belgien nimmt an der Unabhängigkeitsfeier Kongos in Leopoldville teil. (Foto: Imago Images/Belga)

Lange Schatten der Geschichte – eine belgisch-kongolesische Familienaufstellung

auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Sabine Ertz  

Sendung: Dienstag 15.09.2020 19.15 bis 20.00 Uhr

Vor 60 Jahren endete eine der brutalsten Kolonialherrschaften der Geschichte – die spätere Demokratische Republik Kongo erklärte ihre Unabhängigkeit vom Königreich Belgien.

Das kleine Belgien hatte das riesige Gebiet des Kongo mit eiserner Hand regiert: König Leopold II. hatte im Herzen Afrikas ein Regime des Schreckens entstehen lassen. Die Ausbeutung des Kongo kostete fast die Hälfte der damaligen Bevölkerung das Leben. Diese schmerzhafte Vergangenheit belastet bis heute das Verhältnis zwischen beiden Ländern.

Nach 60 Jahren sind die Stimmen, die Aufarbeitung, Wiedergutmachung und einen schonungslosen Umgang Belgiens mit der Kolonialgeschichte fordern, so laut wie nie. Eines der Leitmotive lautet: "Black Lives Matter".

Zu hören auf SR 2 KulturRadio und AntenneSaar.


"Kontinent"

Dienstag, 19.15 - 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio
(
Am letzten Dienstag im Monat strahlen wir statt "Kontinent" das deutsch-französische Monatsmagazin "ici et là" aus.)

"Kontinent - das europäische Magazin" soll vielschichtig, vielfältig und breitgefächert die europäischen Themen aufgreifen. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa haben hier einen wichtigen Platz. Die Länge der Sendung erlaubt es, auch längere Reportagen und Interviews zu senden. Sogar die klassische Form des Features ist hier ab und an zu finden.

Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz in "Kontinent". Auch die zuständigen Politiker und kompetente Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft kommen in der Sendung zu Wort.

Redaktion: Peter Weitzmann, Jochen Marmit, Sabine Ertz

E-Mail: europa@sr.de

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja