Protest gegen die Hochgeschwindigkeitstrasse Turin - Lyon (Foto: dpa/picture alliance/Alessandro Di Marco)

TAV - Wie Italiens Stuttgart 21 das Land in Atem hält

Kontinent - Das europäische Magazin auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Peter Weitzmann  

Sendung: Dienstag 04.06.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Im wilden Nordwesten Italiens, nahe der Grenze zu Frankreich, wird seit Jahrzehnten erbittert über den Bau der von Europäischen Union gewollten Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke Turin-Lyon gestritten. Die auf Italienisch kurz TAV genannte Bahntrasse ist eines der umstrittensten Verkehrsprojekte Europas, die Protestbewegung so alt und radikal wie wenige andere.

Die Spurensuche führt zu den TAV-Gegnern im Susa-Tal, unter denen sich auffällig viele militante Rentner befinden, die Strafanzeigen wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt wie Orden tragen. Zu Wort kommen auch besorgte Unternehmer, die im Vertrauen auf eine TAV-Zukunft investiert haben und leer auszugehen drohen, ein Bürgermeister, der aufgrund der Baustelle mehrere Millionen Ausgleichs­zahlungen für sein Örtchen bekommt und von diesem Geld Weinhänge mit vergessenen Rebensorten baut, sowie ein Richter, der schildert, wie der Konflikt, der im März fast die italienische Regierung zu Fall brachte, mit ein paar Tonaufnahmen begann.

Zu hören auf SR 2 KulturRadio und AntenneSaar.


"Kontinent"

Dienstag, 19.15 - 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio
(
Am letzten Dienstag im Monat strahlen wir statt "Kontinent" das deutsch-französische Monatsmagazin "ici et là" aus.)

"Kontinent - das europäische Magazin" soll vielschichtig, vielfältig und breitgefächert die europäischen Themen aufgreifen. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa haben hier einen wichtigen Platz. Die Länge der Sendung erlaubt es, auch längere Reportagen und Interviews zu senden. Sogar die klassische Form des Features ist hier ab und an zu finden.

Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz in "Kontinent". Auch die zuständigen Politiker und kompetente Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft kommen in der Sendung zu Wort.

Redaktion: Peter Weitzmann, Jochen Marmit, Sabine Ertz

E-Mail: europa@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja