Matera - eine Stadt wie eine Weihnachtskrippe (Foto: Sven Rech)

Europäische Kulturhauptstadt 2019 – Matera in Italien

Kontinent - Das europäische Magazin auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Sabine Ertz  

Sendung: Dienstag 08.01.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Matera – Italiens Europäische Kulturhauptstadt 2019
Audio [SR 2, Jan-Christoph Kitzler, 02.01.2019, Länge: 03:37 Min.]
Matera – Italiens Europäische Kulturhauptstadt 2019
Ein Kurzporträt von Italien-Korrespondent Jan-Christoph Kitzler

Matera in der Region Basilikata stand jahrzehntelang für die Armut des italienischen Südens – für immer verewigt in Carlo Levis Buch "Christus kam nur bis Eboli". Nach dem Zweiten Weltkrieg galt Matera, wo die Menschen immer noch in Höhlen, ohne Strom und fließendes Wasser wohnten als Ort der "nationalen Schande“. Gesetze wurden erlassen, um die Bewohner in moderne Wohnungen umzusiedeln.

Jahrzehntelang waren die "Sassi" ein vergessener Ort. Doch inzwischen haben sich dort viele Handwerker niedergelassen, wer Matera bewohnt kann in einer Höhle übernachten und durch die faszinierenden Gassen spazieren. Aus der "Schande" ist der Stolz Italiens geworden – und 2019 wird Matera mit dem Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ geadelt (gemeinsam mit dem bulgarischen Plowdiw). Wir waren dort und erzählen von einer uralten Siedlungsgeschichte, von neuem Stolz und Kunstschätzen in Höhlen.

Zu hören auf SR 2 Kulturradio und AntenneSaar.


Matera im SR Fernsehen:

Basilikata, da will ich hin!
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 24.11.2018, Länge: 29:40 Min.]
Basilikata, da will ich hin!
Der Landstrich Basilikata ist dünnbesiedelt und gilt als die naturbelassenste Region Italiens trotzdem ist sie wie geschaffen für einen Kulturtrip. Michael Friemel besucht die Weltkulturerbe-Stadt Matera, genießt die lokale Küche und lernt so einiges über Bienenzucht.


"Kontinent"

Dienstag, 19.15 - 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio
(
Am letzten Dienstag im Monat strahlen wir statt "Kontinent" das deutsch-französische Monatsmagazin "ici et là" aus.)

"Kontinent - das europäische Magazin" soll vielschichtig, vielfältig und breitgefächert die europäischen Themen aufgreifen. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa haben hier einen wichtigen Platz. Die Länge der Sendung erlaubt es, auch längere Reportagen und Interviews zu senden. Sogar die klassische Form des Features ist hier ab und an zu finden.

Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz in "Kontinent". Auch die zuständigen Politiker und kompetente Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft kommen in der Sendung zu Wort.

Redaktion: Peter Weitzmann, Jochen Marmit, Sabine Ertz

E-Mail: europa@sr.de