Baukräne vor einem Sonnenuntergang. (Foto: picture alliance / Gregor Fischer/dpa)

Erdogans neues Istanbul - zwischen Stadtentwicklung und Größenwahn

Kontinent - Das europäische Magazin auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Sabine Ertz  

Sendung: Dienstag 23.10.2018 19.15 bis 20.00 Uhr

Der größte Flughafen der Welt, eine achtspurige Auto- und Eisenbahnbrücke und ein zweiter Bosporus. Der Nordwesten Istanbuls ist zu einer riesigen Baustelle geworden. Brücke und Autobahn sind fertig, der Flughafen dürfte trotz Zeitproblemen Ende Oktober zumindest symbolisch eröffnet werden und die Ausschreibung für den so genannten ‚Kanal Istanbul‘ soll im November erfolgen.

Die 17-Millionen-Metropole wird so zu einer internationalen Logistikdrehscheibe ausgebaut. Auf Großprojekte dieser Art stützt sich auch der Erfolg von Präsident Erdogan. Besondere Bedeutung kommt dem neuen Großflughafen zu. Doch es gibt Gegenwind, denn der Norden war bisher Istanbuls grüne Lunge und das Trinkwasserreservoir der Stadt. Umweltschützer und Städteplaner warnen: Das letzte Grün vor den Toren Istanbuls könnte bald verschwunden sein.

Die Sendung wird zeitgleich auf AntenneSaar ausgestrahlt.


"Kontinent"

Dienstag, 19.15 - 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio
(
Am letzten Dienstag im Monat strahlen wir statt "Kontinent" das deutsch-französische Monatsmagazin "ici et là" aus.)

"Kontinent - das europäische Magazin" soll vielschichtig, vielfältig und breitgefächert die europäischen Themen aufgreifen. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa haben hier einen wichtigen Platz. Die Länge der Sendung erlaubt es, auch längere Reportagen und Interviews zu senden. Sogar die klassische Form des Features ist hier ab und an zu finden.

Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz in "Kontinent". Auch die zuständigen Politiker und kompetente Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft kommen in der Sendung zu Wort.

Redaktion: Peter Weitzmann, Jochen Marmit, Sabine Ertz

E-Mail: europa@sr.de

Artikel mit anderen teilen