Sternsinger schreibt an eine Tür (Foto: dpa/Arno Burgi)

KirchPlatz

Sternenkinder und Sterndeuter

 

Sendung: Sonntag 06.01.2019 10:04

Alles dreht sich um den Stern. Um ihn versammeln sich die Sternsinger, die die Botschaft von Weihnachten in die Häuser tragen. Hinter ihm ziehen sie her, wenn sie durch die Straßen gehen.

Die Sterndeuter, deren Fest am 6. Januar, dem "Dreikönigstag" gefeiert wird, folgten damals einem ganz besonderen Stern. Der leuchtete so hell, weil er sagen wollte: "Das Kind, zu dem ich euch führe, wird die Finsternis hell machen. Das Kind wird den Weg wissen, wird denen, die sich verirren und nicht mehr weiter wissen, zeigen, wo es lang geht. Wie die Sterne. Das Kind ist wie ein Stern - Ein Sternenkind."

Die RadioKirche aus der Kapelle der Caritasklinik in Saarbrücken widmet sich am Sonntag, den 6. Januar ganz den Sternen und den "Magiern aus dem Osten", die ihm gefolgt sind.

Die Texte lesen Katharina Bihler, Widu Wittekindt und Wolfgang Drießen. Die Orgel spielt Bernhard Leonardy.

Sternsinger (Foto: SR)
Sternsinger


KirchPlatz

Jeden Sonntag von 10.04 bis 11.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Der "KirchPlatz" ist der Termin für Gottesdienstübertragungen, abwechselnd evangelisch und katholisch.

An jedem ersten Sonntag im Monat gibt es an dieser Stelle die "RadioKirche", eine eigens für den Funk produzierte Verkündigungs-Sendung mit einem thematischen Schwerpunkt und besonderer musikalischer Gestaltung.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Artikel mit anderen teilen