Jean-Philippe Kindler (Foto: SR)

Verschwörungsmythen und Beziehungstheater

Die KabarettZeit im langen Samstag

Moderation: Pia Frede  

Sendung: Samstag 30.04.2022 16.20 bis 16.40 Uhr

Spaß mit Verschwörungsmythen? Bei Jean-Philipp Kindler ist das  möglich. Die Kritik folgt allerdings auf dem Fuße. Nicht viel anders ist es bei den Beiden von Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie, scharf gewürzt mit intelligentem Beziehungstheater.


Jean-Philippe Kindler, geboren 1996 in Duisburg, lebt in Düsseldorf. Sehr erfolgreich im Poetry-Slam, mit großem Hang zum politischen Kabarett. Humorvoll, präzise und mit Hingabe ironisch. Sein erstes Soloprogramm „Mensch ärgere dich“ wurde 2019 mit der St. Ingberter Pfanne ausgezeichnet und 2020 u. a. mit dem Prix Pantheon. Immer wieder stellt er die Frage, wie gerecht unsere Gesellschaft tatsächlich ist. So auch in seinem aktuellen Programm "Deutschland umtopfen", in dem er sich auf ganz eigene Weise mit blühenden Landschaften und Glück beschäftigt. Einer, den man sich merken sollte.

Im Netz: www.jeanphilippekindler.de


Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie (Foto: SR)

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie: Das Duo begeistert seit über zehn Jahren mit seinem einzigartigen Wort-Sing-Duell an Gitarre und Ukulele – von entwaffnend komisch bis romantisch-melancholisch, von politisch-agitierend bis kalauernd versöhnlich. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar aus Hannover, bestehend aus Friedolin Müller und Wiebke Eymess, nicht gerade virtuos verquatscht, tragen sie sprachjonglierend und äußerst unterhaltsam Lieder und Gedichte vor. Und am Ende werden sich wieder alle fragen: War das einstudiert oder improvisiert? Privat oder politisch? Ist das Kunst – oder meinen die mich? Aktuell sind die beiden mit ihrem dritten Programm "Gleich knallt’s" und mit ihrem Jubiläumsprogramm "Nummernschieben. Lieblingsstücke" auf Tour.

Im Netz: www.aufderfensterbank.de


Der SR 2-ProgrammTipp:

Samstag, 30. April 2022, 20.04 Uhr
Gesellschaftsabend Nr. 286
Miss Allie, Christine Eixenberger und Rainald Grebe - das waren die Gäste von Alfons beim Gesellschaftsabend Nr. 286 am 30. April im Großen Sendesaal des Funkhauses Halberg.

 

 


KabarettZeit

Samstags ab ca. 16.20 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die gut zwanzigminütige Sendung für die Freunde "denkwürdiger" Unterhaltung. Wir präsentieren Ihnen alte und neue Kabarett-Größen, Hoch- und Niederkomiker, Ausschnitte aus Kabarettprogrammen auch aus SR-eigenen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem "Gesellschaftsabend"; außerdem Comedy und Satire.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt: kabarettzeit@sr.de

Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio alle paar Wochen samstags im "Gesellschaftsabend" und zum Wochenende in "Brunners Welt".

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja