Philip Simon 2015 - Ende der Schonzeit (Foto: Pressefoto)

Gratisfakten zu Klima und Zeitgeschichte

Die KabarettZeit im langen Samstag

Moderation: Steffen Kolodziej  

Sendung: Samstag 30.10.2021 16.20 bis 16.40 Uhr

Notizen zur Zeitgeschichte und Gratisfakten zum Klima: Philip Simon - Der Spinnt.

Philip Simon, 1976 in Enschede geboren, studierter Germanist und Philosoph, hadert immer wieder mit seiner geistigen Gesundheit angesichts des normalen deutschen Alltags. So wie mit den zwei staatsbürgerlichen Herzen: Er besitzt sowohl einen niederländischen als auch einen deutschen Pass.

Simon arbeitete als Conférencier im Varieté, brachte aber schnell sein erstes kabarettistisches Soloprogramm auf die Bühne. Mittlerweile spielt er sein viertes Solo: "Meisenhorst".

Er trat einige Zeit lang regelmäßig in Jürgen Beckers "Mitternachtsspitzen" auf - neben Wilfried Schmickler und Uwe Lyko alias Herbert Knebel. Einige dieser Auftritte hat Philip Simon jetzt im Studio neu eingesprochen und kommentiert sowie mit aktuellen Fakten zum Klima ergänzt: "Philip Simon: der spinnt – Best Of Philip Simon im Spind". Sehr empfehlenswert!


KabarettZeit

Samstags ab ca. 16.20 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die gut zwanzigminütige Sendung für die Freunde "denkwürdiger" Unterhaltung. Wir präsentieren Ihnen alte und neue Kabarett-Größen, Hoch- und Niederkomiker, Ausschnitte aus Kabarettprogrammen auch aus SR-eigenen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem "Gesellschaftsabend"; außerdem Comedy und Satire.

Redaktion: Steffen Kolodziej
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt: kabarettzeit@sr.de

Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio alle paar Wochen samstags im "Gesellschaftsabend" und zum Wochenende in "Brunners Welt".

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja