Christian Ehring (Foto: NDR/Matzen)

Der Kleinkunstpreis des Mainzer Unterhauses 2019

Die KabarettZeit im langen Samstag

Moderation: Steffen Kolodziej  

Sendung: Samstag 16.03.2019 16.20 bis 16.40 Uhr

Kabarett
Deutscher Kleinkunstpreis für Christian Ehring
Der Deutsche Kleinkunstpreis 2019 in der Sparte Kabarett ist am 9. März in Mainz an Christian Ehring verliehen worden - für seine Moderation der ARD-Satiresendung "extra 3“. Weitere Preisträger sind die Berliner Liedermacherin Dota und das Duo BlöZinger.


Ausgezeichnet beim deutschen Kleinkunstpreis 2019 des Mainzer Unterhauses: Willi Resetarits, Dota Kehr, Christian Ehring, BlöZinger und Lara Stoll.

www.mainzerunterhaus.de

Willi Resetarits, gerade 70 geworden, hat den deutschen Kleinkunstpreis des Mainzer Unterhauses schon einmal bekommen: 1983 waren Die Schmetterlinge ausgezeichnet worden. Insofern feierte er ein fröhliches Wiedersehen mit der Bühne des Unterhauses. Allerdings sind Die Schmetterlinge längst Geschichte, auch Ostbahn Kurti ist seit einigen Jahren „in der Pension“ – aber Willi Resetarits ist immer noch eine der umtriebigsten und einflussreichsten Figuren in der Wiener Musikszene – und einflussreich bezieht sich dabei nicht nur auf musikalische, sondern auch auf politische Zusammenhänge.

Resetarits engagiert sich in diversen Organisationen und Initiativen ebenso wie in verschiedenen musikalischen Ensembles.

Beim deutschen Kleinkunstpreis trat er mit einer burgenländisch-kroatischen a-Capella-Truppe auf, und anlässlich seines 70. Geburtstags hatte er allein etwa ein Dutzend ehemalige Bandformationen auf die Bühne gebracht…
Internet: www.williresetarits.at

Christian Ehring, 1972 in Duisburg geboren, aufgewachsen in Krefeld, ausgezeichnet 1997 mit der St. Ingberter Pfanne (im Duo „Die Scheinheiligen“ mit Volker Diefes), lebt in Düsseldorf, wo er immer wieder im Düsseldorfer Kom(m)ödchen arbeitet – als ordentliches Ensemblemitglied, als Autor, Komponist oder künstlerischer Leiter. Als Autor war er für Dieter Hallervorden, die berliner Distel, die Dresdner Herkuleskeule, die Leipziger Pfeffermühle u.v.a. tätig; außerdem ist er seit 2009 Stammgast der „Heute-Show“ und seit 2011 Moderator von „Extra 3“.

Daneben findet er erstaunlicherweise immer wieder Zeit, Soloprogramme zu schreiben und damit zu touren...

Zuletzt war er im April 2015 zu Gast im SR-Gesellschaftsabend.


KabarettZeit

Samstags ab ca. 16.20 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die gut zwanzigminütige Sendung für die Freunde "denkwürdiger" Unterhaltung. Wir präsentieren Ihnen alte und neue Kabarett-Größen, Hoch- und Niederkomiker, Ausschnitte aus Kabarettprogrammen auch aus SR-eigenen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem "Gesellschaftsabend"; außerdem Comedy und Satire.

Redaktion: Steffen Kolodziej
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt: kabarettzeit@sr.de

Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio alle paar Wochen samstags im "Gesellschaftsabend" und zum Wochenende in "Brunners Welt".

Artikel mit anderen teilen