Philip Simon 2015 - Ende der Schonzeit (Foto: Pressefoto)

Am Rande des Wahnsinns

Die KabarettZeit im langen Samstag

Moderation: Steffen Kolodziej  

Sendung: Samstag 06.10.2018 16.20 bis 16.40 Uhr


Philip Simon: Anarchophobie. Ausschnitte aus dem dritten Bühnensolo des deutsch-Holländers

Philip Simon hat während seiner Studienzeit als Conférencier im Varieté begonnen und über viele Jahre in Häusern wie Roncallis Apollo in Düsseldorf, dem Wintergarten Varieté in Berlin oder den GOP-Varietés in ganz Deutschland gespielt. In seiner ersten Solo-Bühnenshow „Abschiedstournee“ markiert er den Übergang zum Kabarett. Im zweiten Soloprogramm „Ende der Schonzeit“ verbindet er Stand Up und politisches Kabarett miteinander und wird dafür mit dem Jurypreis des Prix Pantheon und dem Publikumspreis des Großen Kleinkunstfestivals der Wühlmäuse ausgezeichnet. Sein drittes Soloprogramm, „Anarchophobie“, verfolgte diese Linie weiter.

Er war zu Gast in TV Satireshows wie „Neues aus der Anstalt“, „Satiregipfel“, „Ottis Schlachthof“ oder die „Mitternachtsspitzen“, ist als akkurater Beobachter und Performer Mitstreiter in TV-Comedy-Impro-Shows wie „Vier sind das Volk“, „Reim gewinnt“ und „Durchgedreht“ gewesen, hat 2012 über 40 Folgen lang die „Thekenquizzer“ in ZDFneo moderiert und beim WDR Fernsehen in „Gute Nacht, Deutschland – Die Satireshow“ gemeinsam mit bekannten und aufstrebenden Größen des deutschen Kabaretts die Welt ins rechte Licht gerückt. Alles im Dienste der Suche nach der wahren Wahrheit…

Im SR Gesellschaftsabend ist Philip Simon zuletzt im September 2015 aufgetreten.

Am 7. Dezember 2018 wird Simon in Neunkirchen in der Stumm‘schen Reithalle zu erleben sein und am 13. Dezember 2018 im Mainzer Unterhaus – jeweils mit seinem aktuellen Solo: "Meisenhorst". 

Internet: www.philipsimon.de


KabarettZeit

Samstags ab ca. 16.20 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die gut zwanzigminütige Sendung für die Freunde "denkwürdiger" Unterhaltung. Wir präsentieren Ihnen alte und neue Kabarett-Größen, Hoch- und Niederkomiker, Ausschnitte aus Kabarettprogrammen auch aus SR-eigenen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem "Gesellschaftsabend"; außerdem Comedy und Satire.

Redaktion: Steffen Kolodziej
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt: kabarettzeit@sr.de

Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio alle paar Wochen samstags im "Gesellschaftsabend" und zum Wochenende in "Brunners Welt".

Artikel mit anderen teilen