Foto: Steven Haberland

Vladyslav Sendecki und Jürgen Spiegel

JazzNow

Gabi Szarvas  

Sendung: Sonntag 29.01.2023 20.04 bis 21.30 Uhr


Kein geringerer als Vokalkünstler Al Jarreau hat ihn mal als einen der ganz großen Tastenkünstler der vergangenen 100 Jahre geadelt, und ihn in eine Reihe mit Herbie Hancock, Chick Corea, Duke Ellington und Keith Jarrett gestellt: den polnischen Pianisten Vladyslav Sendecki.

Fast drei Jahrzehnte lang hat der smarte Jazzer mit den langen, blond gelockten Haaren, der altmodisch angehauchten Hipster-Brille und einem unwiderstehlichen Charme die NDR Bigband von den Tasten aus mit geprägt, seit 2020 ist er im (Un)Ruhestand und konzentriert sich auf eigene Projekte. Vor allem sein Duo mit dem Schlagzeuger Jürgen Spiegel.

Auch er hat seine Homebase in Hamburg, wo er über 15 Jahre schon die treibende rhythmische Kraft und sensibler Klangmaler im gefeierten Tingvall Trio ist. Wenn man die beiden smarten, kommunikativen, auf den Moment fokussierten Jazzer live erlebt, spürt man eine tiefe Verbindung, ein wortloses Einverständnis, gegenseitige Wertschätzung und eine unbändige Lust, gemeinsam Musik zu machen und zu empfinden.

Am Montag, den 21. November waren sie mit Titeln ihres neuen Albums Solace im Rahmen von SR 2 Jazz live with friends bei Jazz im Schloss. Wir senden den Mitschnitt in voller Länge.

Titelliste:

Jürgen Spiegel: Come home 09:46      

Jürgen Spiegel: Wroooong 06:06

Vladyslav Sendecki: a new day 06:24

Jürgen Spiegel: Furioso 06:49

Vladyslav Sendecki: New York Streets 07:10

Vladyslav Sendecki: don’t give up 08:25

Jürgen Spiegel: letter to myself 09:29

Jürgen Spiegel: still rise 07:34

Vladyslav Sendecki: Solace 07:48

John Lennon/Paul McCartney: Blackbird 08:14

Vladyslav Sendecki: round and round 07:34

Vladyslav Sendecki: Elegy 04:24

Audio

Vladyslav Sendecki und Jürgen Spiegel
Audio [SR 2, Gabi Szarvas, 30.01.2023, Länge: 99 Min.]
Vladyslav Sendecki und Jürgen Spiegel


Vorschau:

5. Februar: Nik Bärtsch solo

12. Februar: Jazzfest Berlin 2022: Quarterbé

19. Februar: Nina Simone zum 90. Geburtstag


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 21.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Karsten Neuschwender, Johannes Kloth,

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja