Ingrid Laubrock – Kris Davis Duo  (Foto: Wolf Daniel / Roulette Intermedium, Brooklyn New York)

Ingrid Laubrock - Kris Davis Duo & Jim Black Trio

JazzNow

Mit Karsten Neuschwender  

Ein intensives Zwiegespräch auf der Höhe der Zeit und das komplexe Mosaik eines Kollektivs: Konzertmitschnitte des Duos Ingrid Laubrock/Kris Davis und des Jim Black Trios gibt's am 16. Mai in JazzNow.

Sendung: Sonntag 16.05.2021 20.04 bis 21.30 Uhr

Häufig wirkt ihre Musik so, als würden sich enge Freunde über sehr private Dinge austauschen. Passagen inniger Harmonie wechseln sich in den Stücken der 2008 nach New York übergesiedelten deutschen Saxophonistin Ingrid Laubrock und der US-amerikanischen Pianistin Kris Davis ab mit Passagen mikrotonaler und minimalistischer Verschiebungen. So als würden sie aus ihrer eigenen individuellen Persönlichkeit auf die gleichen musikalischen Inhalte blicken und diese reflektieren. Schwer zu sagen, wo dabei die Kompositionen enden und die Improvisationen beginnen.

Gemeinsame Improvisationen sind auch der Ausgangspunkt des Konzertes des Trios um den Schlagzeuger Jim Black. Aus gemeinsamen Proberaum-Sessions entstanden Stücke, in denen der mittlerweile in Berlin lebende gebürtige Kalifornier Jim Black mit seinen Mitmusikern immer wieder die Grenzen zwischen sehr freiem Spiel und geschriebenem Material auslotet. Die Konzerte waren Teil der transatlantischen Konzert-Tandem-Reihe "Jazzfest Berlin – New York" und wurden am 7.11.2020 im New Yorker Jazzclub "Roulette" und im Berliner "Silent Green" aufgenommen.  


Titellisten:

Ingrid Laubrock (Saxophon) & Kris Davis (Piano): „Blood Moon“

  1. Snakes an Lattice (7:21)
  2. Blood Moon (6:08)
  3. Flying Embers (11:04)
  4. Whistlings (6:01)
  5. Maroon (6:54)
  6. Golgi Complex (4:23)


Jim Black Trio

Jim Black - Drums, Komposition
Elias Stemeseder - Piano
Felix Henkelhausen - Bass

  1. Somatic (11:06)
  2. Chinchilla (4:09)
  3. Sure are You (4:38)
  4. Song E (4:56)
  5. Tripped Overhue (2:22)
  6. Angels and Artiface (4:22)
  7. This is our Marketing (1:36)
  8. Protection (1:57)
  9. Actuality (2:22)
  10. 10.  Beariere (4:38)




JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 21.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja