Natalia Mateo (Foto: Pressefoto/Jörg Grosse Geldermann)

“Embracing Bill Withers” / Philipp Schiepek

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 28.02.2021 20.04 bis 21.30 Uhr

Im März des vergangenen Jahres ist Soul-Legende Bill Withers  gestorben. Songs wie „Lean on me“ und „Ain't no sunshine" haben Popmusikgeschichte geschrieben. Für die „Jazzfest Berlin Radio Edition“ hat die Sängerin Natalia Mateo eine mehrstimmige Hommage an Bill Withers initiiert  und sie mit Band auf die Bühne gebracht: „Embracing Bill Withers“. Ebenfalls im Rahmen des Jazzfests Berlin hat der junge Münchner Gitarrist Philipp Schiepek sein neues Programm „Meadows and Mirrors“ vorgestellt. In „Jazz Now“  senden wir die Mitschnitte.

Titelliste:

„Embracing Bill Withers“

1. Ain’t no sunshine (01:51)

2. For my friend (02:34) 

3. The best you can (04:01)

4. My imagination (04:02)

5. Grandma’s hands (05:07)

6. Who is he? (05:32)

7. Use me (03:18)

8. Let me in your life (04:23)

9. Paint your pretty picture (04:55)

10. Kissing my love (04:19)

11. Harlem (03:09)

Philipp Schiepek Quartett

1. Searching (05:36)

2. Rückertstraße (04:01) 

3. Portobello Road (02:38)

4. Pearls and waves (04:53)

5. Rebecca (04:57)

6. Am Morgen (06:26)

7. And will be (05:58)


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 21.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja