Ein Porträt von Ludwig van Beethoven, gemalt von Josef Stieler anno 1819 (Foto: picture-alliance / dpa | Bernhaut)

Nine for Three

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 24.01.2021 20.04 bis 21.30 Uhr

Wieviel Jazz steckt in Beethoven? Jede Menge zumindest in Wolfgang Mitterers Projekt "Nine in One", bei dem der österreichische Komponist und Organist alle neun Beethoven-Sinfonien gesampelt hat.

In einer Auftragsarbeit für das Moers Festival 2020 hat Mitterer das Projekt noch einmal erweitert. Zusammen mit Saxofonist Wolfgang Puschnig und Schlagzeuger Herbert Pirker unterzieht er das sinfonische Oeuvre des Wiener Großmeisters einer lustvollen Dekonstruktion. In "JazzNow" senden wir den Mitschnitt.

Außerdem: Pianist Pablo Held und Trompeter Frederik Köster mit jeweils einem Solo-Set, mitgeschnitten beim Kölner KLAENG Festival im vergangenen Herbst.


Das Bild ganz oben zeigt ein Porträt von Ludwig van Beethoven, gemalt von Josef Stieler anno 1819 (Foto: picture-alliance / dpa | Bernhaut).


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 21.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja