Der US-amerikanische Jazztrompeter Theo Croker (Foto: Valerie J. Bower)

Der Trompeter Theo Croker

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 27.12.2020 20.04 bis 21.30 Uhr

Er ist der Enkel des Trompeten-Altmeisters Doc Cheatham, war Schüler von Donald Byrd und wurde gefördert von Sängerin Dee Bridgewater: Alleine diese Verbindungen verdeutlichen, wie sehr der  1985 in Leesburg, Florida, geborene Trompeter Theo Croker in der Jazztradition verwurzelt ist. Zugleich geht er konsequent seinen eigenen Weg, lässt Hip Hop Beats und R'n'B Elemente in seine Musik einfließen, was sein aktuelles Album "Star People Nation" zu einer spannenden Melange werden lässt.

Am 22. Oktober hat er mit seinem Quartett im YUCA / Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln ein Konzert gespielt, das wir in der letzten Ausgabe von "JazzNow" in diesem Jahr senden.

Titelliste:

1. Transcend (08:27)

2. Crestfallen (09:09) 

3. Me & E (11:20)

4. Cyclic Episode (12:45)

5. Eleven Eleven (13:08)

6. Understand Yourself (19:34)


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 21.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja