SR 2: JazzNow (Foto: SR)

Auf Djangos Spuren

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 15.11.2020 20.04 bis 21.30 Uhr

Die Wildheit und Leidenschaft des Gypsy-Jazz hat in Frankreich bis heute viele Anhänger. Unter auch unter den MusikerInnen gibt es eine beeindruckend große „Jazz Manouche“-Szene. Der im elsässischen Hagenau geborene Akkordeonist Marcel Loeffler gehört zu ihren versiertesten Vertretern. Gerne erinnern wir uns in einer Zeit, in der Live-Auftritte nicht möglich sind, in unserer Reihe „Fokus: Jazz aus dem Saarland“ an einen Auftritt des Marcel Loeffler Trios mit Laurent Gautier (Kontrabass) und Cédric Loeffler (Gitarre) im Rahmen des Saarbrücker Jazz Festivals 2013. Außerdem: ein Auszug aus einem Konzert des saarländischen Gitarristen Heiner Franz aus dem Jahr 2000.

Marcel Loeffler Trio:

1. Mista (04:52)

2. Sugar (04:36) 

3. Ovation (06:23)

4. Gina (06:28)

5. L’aurore (05:01)

6. Latcho dives  (03:45)

7. Claire de lune (07:22)

8. Solo accordion (04:40)

9. Softly as in a morning sunrise (04:56)

10. Si tu savais (04:20)

Heiner Franz & Friends:

1. Israel (05:37)

2. The more I see you (05:36)

3. Parker’s Blues (Quodlibet) (05:11)

4. You go to my head (02:35)

5. Tiger Rag (02:37)

6. I had to be you (03:18)

7. Afternoon in Paris (05:31)

-----


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 21.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja