Johannes Müller (Foto: Jean M. Laffitau/Pressefoto)

Das Johannes Müller Quartett beim Kettenjazz Festival 2018

JazzNow - aus der Reihe "Jazzkonzerte der Region"

Mit Gabi Szarvas  

Sendung: Sonntag 12.04.2020 20.04 bis 21.30 Uhr

Johannes Müller – Saxofon
Pierre-Alain Goualch – Klavier
Dirk Kunz – Bass
Dirik Schilgen – Schlagzeug

Mitschnitt vom 29.9.2018 aus der Kettenfabrik St. Arnual


Mehr dazu auch unter: www.ketten-fabrik.de

Es ist ein Shutdown, wie ihn die Welt seit dem Zweiten Weltkrieg nicht erlebt hat. Kontaktverbote, geschlossene Grenzen, die Wirtschaft liegt ebenso brach wie die Kulturszene. Auch viele Musiker sind direkt betroffen – keine Konzerte bedeutet für viele Freischaffende auch keinerlei Einnahmen, sie sind in ihrer Eixstenz gefährdet. Andere haben zwar Jobs, sind aber zur Untätigkeit zumindest in der Öffentlichkeit verdammt, melden sich über Videos von zu Hause zu Wort, oder tüfteln an neuen Projekten.

Genau diesen Musikern möchten wir in diesen Wochen auf verschiedenen Sendeplätzen ein Forum bieten, und senden Aufnahmen aus unserem Archiv. Auch in JazzNow.

Ausgesucht für Ostersonntag haben wir einen recht aktuellen Auftritt einer Band, die in dieser Besetzung ihre Premiere hatte – im Herbst 2018 beim Kettenjazzfestival in der St. Arnualer Kettenfabrik: Dem Johannes Müller Quartett.

Wie der Name schon sagt, ist der Saxophonist Johannes Müller aus Saarlouis, inzwischen Saxophonist der Big Band der Bundeswehr, Kopf der Truppe.

Außerdem mit dabei – langjährige liebgewonnene Mitmusiker: Dirk Kunz am Bass, Dirik Schilgen am Schlagzeug und Pierre Alain Goualch am Klavier.

Inspiriert war das Programm des Abends von zwei großen Saxofonisten-Vorbildern von Johannes Müller und deren Songs -  Dexter Gordon und Hank Mobley. Johannes Müller moderiert das Konzert.

Playlist:

Hank Mobley: Dig dig
Dexter Gordon: Le coiffeur
Hank Mobley: a peck a sec
Dexter Gordon: Jodi
Kenny Burrell: Midnight Blue
Hank Mobley: My groove, your move
Dexter Gordon: Soy Kalifa
João Gilberto: Estate
Roy Hargrove: Mental phrasing
Curtis Fuller: Down home
Lionel Richie: Hello

Das Archibild ganz oben zeigt den Jazz-Saxophonisten Johannes Müller (Pressefoto: Jean M. Laffitau).


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 21.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja