Art Ensemble of Chicago, Jazzfest Berlin 2018 - Haus der Berliner Festspiele (Foto: Camille Blake/Berliner Festspiele)

Zurück in die Zukunft

JazzNow

Moderation: Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 27.10.2019 20.04 bis 21.30 Uhr

Das Art Ensemble of Chicago steht seit 50 Jahren an der Spitze der Jazz Avantgarde. Nach 27 Jahren war die legendäre Formation mal wieder beim Jazzfest Berlin zu erleben – natürlich in "geupdateter" Besetzung. Von den Gründern waren Roscoe Mitchell, Don Moye und Dudù Kouate noch dabei. Dazu kamen in der "Berlin Edition 2018" neue Mitglieder wie die Musikerin und Aktivistin Moor Mother - ein spannendes Miteinander der Generationen.

Jung und radikal ist der musikalische Ansatz des Trios Abacaxi um den Gitarristen Julien Desprez. Gitarre, Bass, Schlagzeug entladen sich hier in heftig verzerrten Sounds.

In Einstimmung auf das diesjährige Jazzfest Berlin, das vom 31. Oktober bis zum 3. November 2019 über die Bühne geht, senden wir die Konzerte des Art Ensemble of Chicago und der Formation Abacaxi aus dem vergangenen Jahr.  

Titelliste:

Art Ensemble of Chicago

  1. We are on the edge  (N.N.) 13‘24
  2. I greet you with open arms  (N.N.) 7’08
  3. Mama wants you (Malachi Favors) 11‘24
  4. Odwalla (Roscoe Mitschell)16’24
  5. Folkus (Famoudou Don Moye) 6’22

Trance Trio

  1. 1984  (Julien Desprez) 6’19
  2. BOW (Julien Desprez) 10’48
  3. AFR (Julien Desprez) 14’43


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 21.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja