David Helbock Random Control (Foto: Lynhan Balatbat)

Mann der Kontraste

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

"Random/Control" hat der Pianist David Helbock sein Trio genannt – also "Zufall und Kontrolle". In Neunkirchen haben die drei Anfang Mai ein Konzert gespielt, das vom Kontrast lebt. Der Schwerpunkt in der JazzNow-Ausgabe vom 14. Juli. Durch die Sendung führt Johannes Kloth.

Sendung: Sonntag 14.07.2019 20.04 bis 22.30 Uhr

David Helbock Random Control (Foto: Hansjörg Helbock)
David Helbocks Trio "Random Control" (Foto: Hansjörg Helbock)

Dass Jazzmusiker bekanntere oder unbekanntere Titel der Jazzgeschichte neu interpretieren, ist alles andere als ungewöhnlich. Doch, das was der 35-jährige David Helbock mit seinem Trio "Random/Control" aus einigen Kompositionen seiner Lieblingspianisten macht, ist schon in jeder Hinsicht außergewöhnlich.

Helbock und seine Kollegen Johannes Bär und Andreas Broger lieben das Experimentieren und Improvisieren auf den verschiedensten Instrumenten: Das reicht bei Johannes Bär vom Alphorn, über die Tuba bis zum Didgeridoo, bei Andreas Broger von diversen Holzblasinstrumenten bis zu Percussions. Und David Helbock selbst greift nicht nur in die Tasten des Flügels, sondern auch des E-Pianos.

In "Jazz Now" hören Sie den Mitschnitt eines Konzerts von David Helbocks Random/Control, das am 5. Mai in Kooperation mit unserer Reihe "Jazz live with friends" am 5. Mai in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen über die Bühne ging.

Titelliste:

  1. African marketplace (Abdullah Ibrahim) 7‘58
  2. My song (Keith Jarrett) 9’16
  3. Bolivia (Cedar Walton) 7‘41
  4. Blue in Green (Miles Davis) 5’33
  5. Blues on the corner (McCoy Tyner) 5’08
  6. The soul (David Helbock) 6’57
  7. Música das nuvens e do chão (Hermeto Pascoal) 8’38
  8. In a sentimental mood (Duke Ellington) 6’37
  9. Take Five (Paul Desmond)  8’36
  10. Seven days of falling (Esbjörn Svensson) 8’17
  11. Spain (Chick Corea) 8’47
  12. Watermelon man (Herbie Hancock) 4’34
  13. Útviklingssang (Carla Bley) 6‘39


David Helbock Random Control (Foto: Hansjörg Helbock)
David Helbocks Trio "Random Control" (Foto: Hansjörg Helbock)


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen