Tori Freestone (Foto: Rob Blackham/Pressefoto)

Tori im Trio

JazzNow

Mit Thomas Kreutzer  

Wenn es um Saxofonistinnen geht, fallen einem nicht allzu viele Namen ein: Barbara Thompson, Candy Dulfer, Carolina Strassmayer… Aus England schickt sich jetzt Tori Freestone an, ganz vorne mitzuspielen, und zwar ganz vorne, wenn es um Männer und Frauen geht.

Sendung: Sonntag 23.06.2019 20.04 bis 23.00 Uhr

Die Tenorsaxofonistin Tori Freestone ist inzwischen in der vordersten Reihe der britischen Jazzszene angekommen, sowohl als begehrte Sidewoman als auch als hoch angesehene Bandleaderin. In ihrem neuen Album "El Mar de Nubes" beschränkt sie sich auf ein Trio mit Bass und Schlagzeug. Weitere neue Jazz-CDs, die wir vorstellen sind "A new home" des Quartetts um den italienischen Bassisten Rosario Bonaccorso und das Soloalbum "Alegria De Viver" des brasilianischen Gitarristen Lula Galvão – er spielt klassische Konzertgitarre.

Weiterhin stellen wir das Exzellenzprogramm für Jazzer "Focusyear" des Jazzcampus Basel vor und wir würdigen den Dichter, Jazzjournalisten, Chansonier und Jazztrompeter Boris Vian, vor 60 Jahren ist er gestorben.

Und zum Schluss gibt’s wieder ein Konzert, beziehungsweise sogar zwei Konzerte. Das des Saxofonisten Trevor Watts im Quartett mit dem Pianisten Veryan Weston, dem Bassisten John Edwards und mit Mark Sanders am Schlagzeug, eine Aufnahme im April beim Freejazz-Festival in Saarbrücken. Am selben Festivaltag das Konzert des amerikanische Saxofonisten Sabir Mateen um Duo mit dem aus Portugal stammenden Gitarristen Luis Lopes.


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen