Der Jazzmusiker Nat "King" Cole und seine Tochter Natalie (Foto: dpa / picture alliance / UPI)

Der sanfte König

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 17.03.2019 20.04 bis 22.30 Uhr

"Unforgetable", "Mona Lisa", "Nature Boy" – mehr als 50 Millionen Platten gehen auf das Konto des ersten schwarzen Popstars der Musikgeschichte: Nat King Cole, fantastischer Jazz-Pianist und großer Entertainer. Am 17. März wäre er 100 Jahre alt geworden.

Was macht die Magie seiner Musik aus? Was ließ den Musiker, der nur 45 Jahre alt wurde, so erfolgreich werden? Was erzählt sein Leben über die die Zeitumstände der 1930er- und 1940er-Jahre? Wir sprechen mit dem Autor und Musiker Joachim Kubowitz, der ein Buch über Nat King Cole geschrieben hat: "Nature Boy oder Wie man das Herz einer gepanzerten Lady gewinnt".

Außerdem in der Sendung: Ein Ausblick auf Konzerte in der Region, eines neues Album des Gitarristen Anthony Wilson und zwei neue CDs zum 75. Geburtstag des Pianisten Joachim Kühn.

Unser Live-Mitschnitt: Kamasi Washington beim Festival Inntöne 2018.  

Die Titelliste:

  • Change Of The Guard
  • Abraham
  • The Rhythm Changes    
  • Truth
  • Space Travelers Lullaby
  • Fist Of Fury  

 


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen