Sigurdur Flosason und DeLux – Here and now (Foto: Musikverlag)

Eine ungewöhnliche Allianz

JazzNow

Mit Thomas Kreutzer  

Sendung: Sonntag 17.02.2019 20.04 bis 22.30 Uhr

Der Saxophonist Sigurdur Flosason ist Isländer, und es ist eher Zufall, dass er mit drei Luxemburger Kollegen zusammengekommen ist. Inzwischen bilden sie das Sigurdur Flosason DeLUX Quartett und haben gerade ihr erstes Album "Here and now" veröffentlicht. Weiterhin stellt JazzNow das Album "In the end of the night" des norwegischen Oddgeir Berg Trios vor.

Gewürdigt werden der Trompeter Lew Soloff – er würde 75 Jahre alt werden – und der italienische Saxophonist Stefano Di Battista – er wird 50 Jahre alt. Und wie immer gibt’s Konzerthinweise und zum Schluss auch ein Live-Konzert: diesmal das des italienischen Pianisten Stefano Bollani und seines brasilianischen Quintetts vom Juli 2018 beim "L'Estartit Jazz Festival" an der Costa Brava.


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen