Die Kunst der Sparsamkeit

Die Kunst der Sparsamkeit

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 09.12.2018 20.04 bis 22.30 Uhr

Klangmalerei statt Kraftmeierei, Reduktion statt überbordendes Virtuosität: Das Eva Klesse Quartett feiert auf dem neuen Album "Miniatures" die Kunst der Sparsamkeit. "Zehn Lieder für Kammerjazz Quartett" – verblüffend präzise komponiert, melodisch, doch voller Ecken und Kanten, dazu Improvisationen, die sich im Ungefähren verlieren. In "Jazz Now" spricht die Schlagzeugerin über das neue Album, dass sie mit Evgeny Ring (Saxofon), Philip Frischkorn (Klavier) und Robert Lucaciu (Bass) aufgenommen hat, über ihren Weg zur Musik, ihre Vorbilder und Erfolgsdruck.

Ferenc Snétberger gilt als einer der wichtigsten Jazzgitarristen Europas. Im Sommer ist er in Trier mit dem JTI Jazz Award ausgezeichnet worden. In "Jazz Now" hören Sie den Mitschnitt des Preisträgerkonzerts.

Die Titel:

  • Cou Cou                                         
  •  Kék Kerék     
  • Rambling
  • Orange Tango
  • About You
  • Tavaszi Utazás
  • Hanging Out
  • Álom
  • Song To The East
  • Wisper Not



JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen