Josephine Davies (Foto: Rob Blackham)

Die Erleuchtete

JazzNow

Mit Thomas Kreutzer  

Sendung: Sonntag 02.12.2018 20.04 bis 22.30 Uhr

"Satori" heißt das Trio um die englische Saxofonistin Josephine Davies. Die drei bewegen sich unaufgeregt in fast völliger Freiheit. Themen sind nur skizzenhaft zu erkennen, die Kompositionen sind nur eine lose Basis. Das Trio verlässt sich auf seine Spontanität, seine Kreativität und auf seine Fähigkeit, aufeinander zu hören und auf das Gehörte zu reagieren. JazzNow stellt das Album "In the Corners of Clouds" vor.

Weiterhin im Programm: das neue Album "As it is" des Markus Harm Quartetts. Ferner gratulieren wir dem Schlagzeuger Thomas Cremer zum 70. und dem Posaunisten Ed Kröger zum 75. Geburtstag. Und wir erinnern an Frank Zappa, er ist vor 25 Jahren gestorben.

Zum Schluss senden wir das Konzert des Emile Parisien Quintetts – dazu gehört auch der deutsche Pianist Joachim Kühn – vom 27. Mai dieses Jahres im Saalbau Sankt Wendel.

Joachim Kühn (Foto: ACT Steven Haberland)
Joachim Kühn (Foto: ACT Steven Haberland)

Titelliste des Konzerts:

  • Préambule  
  •  Missing a page
  • Transmitting
  • Le clown tueur de la fete foreine
  • Balladibiza
  • Ar´òme de l’air
  • Poulp



JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen