CD-Cover: Lucent Waters – Florian Weber (Foto: Musikverlag)

Ein transatlantisches Projekt

JazzNow

Mit Thomas Kreutzer  

Sendung: Sonntag 04.11.2018 20.04 bis 22.30 Uhr

Das Album "Lucent Waters" des Pianisten Florian Weber bietet Avantgarde-Jazz, der relativ ruhig und bescheiden daherkommt, ohne Lautstärkeorgien zu feiern und ohne Virtuosität, die beeindrucken möchte. Nur bei der Qualität wurde nicht gespart - das ist Jazz auf höchstem Niveau. Das Album ist ein transatlantisches Projekt, die MitspielerInnen des Detmolder Pianisten leben in den Vereinigten Staaten.

Weitere Neuheiten, die JazzNow vorstellt sind "Passos e assovio" des Gitarristen Guinga und des Klarinettisten Gabriele Mirabassi, "Fenice" von Keith Jarrett und "The Velvet Gentlemen / Satie" des Christoph Busse Quartetts. Wir feiern weiterhin einen runden Geburtstag und wir geben Veranstaltungstipps für Konzerte in der Region.

Zum Schluss dann wieder ein Konzert: das der "Talking Horns" vom 26. Mai dieses Jahres im Saalbau in Sankt Wendel.


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen