Omar Sosa und Yilian Cañizares - Aguas (Foto: Musikverlag)

Omar Sosa und Yilian Cañizares

JazzNow

Mit Thomas Kreutzer  

Sendung: Sonntag 14.10.2018 20.04 bis 22.30 Uhr

Es sind ein Kubaner und eine Kubanerin, beide mit dem Zusatz Exil-, die sich da zusammengetan haben. Der Pianist Omar Sosa lebt heute in Barcelona, die singende Geigerin Yilian Cañizares in Lausanne.

Sosa und Cañizares haben jetzt ihr erstes gemeinsames gemeinsame Album "Aguas" veröffentlicht. Es ist musikalisch ein Amalgam aus kubanischem "Son" - aus kubanischer Liedtradition - aus westlicher klassischer Musik, aus Jazz und elektronischen Klängen. Es ist eine überraschende Musik, jenseits von Salsa und Buena Vista Social Club.

Weitere CD-Neuerscheinungen, die JazzNow vorstellt sind das Album "Red Messiah" des Pianisten Jan Felix May und das Album "Broken Circle" des Ferenc und Magnus Mehl Quartetts.

Wir erinnern an den Pianisten Junior Mance, an den Komponisten Neal Hefti und die Bassistin Eva Kruse, die dieser Tage ihren 40. Geburtstag feiert. Am Schluss senden wir wieder ein Konzert: das von Susan und Martin Weinert zusammen mit dem Pianisten Leszek Mozdzder beim Sankt Ingberter Jazzfest.

Die Titelliste:

Die unvergesslichen Tage

Früh morgens          

Eisblume       

Provence       

A long winterday    

Tanz der Schmetterlinge    

Leise, fast unbemerkt         

Chinatown    

Das Windrad

Zauberer       

Dancing on the water        

Stones and miles     

Inari   

Back to the garden  

Sooner or later        

Froggie         

Iceland          

Blue horizon 

Change


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen