Miles Davis - Ascenseur pour l’échafaud (Foto: Musikverlag)

Ein Pionier der Moderne

Mit Thomas Kreutzer  

Ein Film, der mit einem Schlag gleich Mehrere berühmt gemacht hat: die Schauspielerin Jeanne Moreau, den Regisseur Louis Malle und den Jazz-Bassisten Pierre Michelot - das war "Fahrstuhl zum Schafott" anno 1958. Die Musik war damals Avantgarde - und spielt in der nächsten JazzNow-Ausgabe eine Hauptrolle.

Sendung: Sonntag 04.03.2018 20.04 bis 22.30 Uhr

An der Seite von Miles Davis hat der Bassist Pierre Michelot die Musik zu dem Film "Ascenseur pour l'échafaud" - "Fahrstuhl zum Schafott" von Louis Malle eingespielt. Eine Nacht im Aufnahmestudio, ohne Absprachen, ohne sich nur ein einziges Stück vorgenommen zu haben. Es war eine legendäre Session, die sowohl Kino- als auch Jazzgeschichte geschrieben hat.

Weiterhin stellen wir zwei neue Alben von Schweizer Ensembles vor, der Band "Escape Argot" und des Florian Favre Trios, auch in das neue Album des Deutsch-Amerikaners Martin Wind hören wir hinein.

Zum Schluss senden wir wie immer ein Konzert, diesmal den ersten Teil des Soloabends des Pianisten Joachim Kühn in der Illipse in Illingen.

JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen