Ricarda Kunger: "Es ist eine sehr, sehr spannende Zeit für uns"

"Es ist eine sehr, sehr spannende Zeit für uns"

Das Interview der Woche mit Ricarda Kunger, der Vorsitzenden der Synagogengemeinde Saar

Janek Böffel  

Sendung: Samstag 06.02.2021 12:45 bis 13.00 Uhr

Eingangsseite der  Saarbrücker Synagoge (Foto: SR/Lena Schmidtke)

Seit dem 1. November 2020 ist Ricarda Kunger Vorsitzende der Synagogengemeinde Saar. Sie tritt in große Fußstapfen, nämlich die ihres Vorgängers Richard Bermann, der insgesamt 24 Jahre Vorsitzender der Synagogengemeinde war. Die Saarlouiserin kennt die Gemeinde, war lange Bermanns Stellvertreterin.

Für mehr Miteinander

Im Interview der Woche spricht sie mit SR-Landespolitikredakteur Janek Böffel über die Herausforderungen ihrer neuen Rolle und über die Öffnung ihrer Gemeinde, aber auch über die aktuelle Zunahme von Verschwörungstheorien und darüber, wie sehr der Anschlag von Halle noch nachwirkt.


Innenraum der Saarbrücker Synagoge (Foto: SR/Lena Schmidtke)
Der Innenraum der Saarbrücker Synagoge (Foto: SR/Lena Schmidtke)


Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Mittag" am 06.02.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die Fassade der Synagoge am Saarbrücker Beethovenplatz (Archivfoto: SR/Lena Schmidtke).


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja