Interview der Woche: Der Unternehmer David Zimmer zum Strukturwandel im Saarland

Der Unternehmer David Zimmer zum Strukturwandel im Saarland

Interview der Woche

Lisa Huth   24.11.2020 | 18:20 Uhr

Der saarländische Unternehmer David Zimmer stammt aus Merzig. Mit seinem Bruder Tobias gründete er 2007 das Unternehmen Inexio in Saarlouis. Vor einem Jahr verkaufte er es nach eigenen Angaben für eine Milliarde. Das macht ihn, so das Cover seines Buches "Herzblut" zu einem "Unicorn" in der Geschäftswelt, einem Einhorn.

David Zimmer.  (Foto: David Zimmer)
Der saarländische Unternehmer David Zimmer.

Das Unternehmen Inexio versorgt den ländlichen Raum mit schnellem Internet. David Zimmer ist weiterhin das Gesicht der Firma. Im Interview der Woche mit dem 47-jährigen geht es um den digitalen Strukturwandel im Saarland: Kann das Bundesland zu einem neuen Silicon Valley werden? Wie müssen sich die traditionellen Industrien verändern? Welche Weichen muss die Politik stellen?

Auch Thema in der Sendung "Bilanz" am 28.11.2020 auf SR 2 KulturRadio .


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja