USA-Korrespondent Martin Ganslmeier: "Das war 'ne Superzeit!"

"Das war 'ne Superzeit!"

Das Interview der Woche mit Martin Ganslmeier, dem scheidenen ARD-Korrespondenten in Washington

Michael Thieser. Fotos: ARD-Studio Washington  

Bevor Washington-Korrespondent Martin Ganslmeier nach sieben Jahren in Kürze zum NDR nach Hamburg zurückkehrt, zieht er im SR-Interview der Woche mit SR-Landespolitikchef Michael Thieser eine durchaus positive Bilanz über seine Zeit vor Ort und über das Amerika von heute.

Sendung: Samstag 21.12.2019 12:45 Uhr

Auf Tuchfühlung mit Donald Trump

Stimmen SR 2, Michael Thieser (Foto: Pasquale D'Angiolillo)
Michael Thieser (Foto: Pasquale D'Angiolillo)


Über sieben Jahre lang war der frühere Leiter der SR-Intendanz Martin Ganslmeier der Studioleiter des ARD-Studios in Washington. Er hat in dieser Zeit zwei Präsidenten miterlebt, die Wahl von Donald Trump und das aktuelle Verfahren zu dessen Amtsenthebung.

Bevor der 52-Jährige im Januar 2020 zum NDR nach Hamburg zurückkehrt, zieht Ganslmeier im Interview der Woche mit SR-Landespolitikchef Michael Thieser eine durchaus positive Bilanz seiner US-Korrespondentenzeit: Natürlich seien die Vereinigten Staaten derzeit ein gespaltenes Land - doch es gebe noch viel mehr als nur die Skandale und Schlagzeilen rund um den amtierenden Präsidenten.

Martin Ganslmeier  (Foto: ARD)
Martin Ganslmeier (ARD-Studio Washington)

Er selbst, so Ganslmeier, werde die Natur und die Offenheit der Menschen vermissen. Darüber hinaus sei das "junge Amerika" auf dem Vormarsch, dies werde nur leider der viel zu wenig wahrgenommen.

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 21.12.2019 auf SR 2 KulturRadio.


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz-mittag@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja