Interview der Woche: "Zirkus neu entdecken"

"Zirkus neu entdecken"

Das Interview der Woche mit den beiden Zirkus-Experten Josa Kölbel und Andrée Wenzel

Audio & Foto: Reingart Sauppe   14.06.2019 | 08:00 Uhr

Sendung: Samstag 15.06.2019 12:45 Uhr

Wenige Stunden vor dem Ende des deutsch-französischen Bühnenfestivals Perspectives wird es am Samstag Nachmittag, 15. Juni, noch eine ganz besondere Vorführung mit freiem Eintritt im Deutsch-Französischen Garten Saarbrücken geben: zeitgenössischer Zirkus unter freiem Himmel.

Hintergrund

Nicht nur im Mutterland des Cirque Noveau, Frankreich, sondern auch in Deutschland wächst die Szene kontinuierlich. Experten der Zirkusszene aus Deutschland und Frankreich haben sich vor wenigen Tagen in Saarbrücken zum Erfahrungsaustausch getroffen.

SR-Redakteurin Reingart Sauppe hat sich am Rande des Treffens mit Andrée Wenzel vom neugegründeten Bundesverband zeitgenössischer Zirkus und mit Josa Kölbel vom Berlin Circus Festival getroffen, um mit ihnen über die Situation der Artisten in Deutschland zu sprechen.

Mehr über die Perspectives 2019:

Dossier
Das Festival Perspectives 2019
Die 42. Auflage des Festivals "Perspectives" in Saarbrücken bietet bis zum 15. Juni Theater, Tanz und Musik an den verschiedenen Spielorten.

Perspectives-Leiterin Sylvie Hamard
"Das spricht wirklich jeden an"
Sylvie Hamard, die Künstlerische Leiterin des deutsch-französischen Bühnenfestivals "Perspectives", macht im SR-Interview keinen Hehl aus ihrer Begeisterung für den "neuen französischen Zirkus", der einen Schwerpunkt des Festivals 2019 ausmacht. Sie ist überzeugt: "Das spricht wirklich jeden an".

Ein Thema u. a. in der Sendung "Bilanz am Mittag" am 15.06.2019 auf SR 2 KulturRadio.


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz-mittag@sr.de

Artikel mit anderen teilen