"Ich glaube, dass Annegret Kramp-Karrenbauer die besten Chancen hat"

"Ich glaube, dass Annegret Kramp-Karrenbauer die besten Chancen hat"

Ein Gespräch mit Bernhard Bernarding, Landespolitik-Experte und ehemaliger Zeitungsredakteur

Audio: Michael Thieser, Foto: Rick Reitler  

Sendung: Samstag 24.11.2018 12.45 bis 13.00 Uhr

Der saarländische Landespolitik-Experte und ehemalige Zeitungsredakteur Bernhard Bernarding sieht Annegret Kramp-Karrenbauer als Favoritin für den CDU-Parteivorsitz - und damit wohl auch als nächste Bundeskanzlerin, sofern ihre "Tagesform" beim Hamburger Parteitag am 7. Dezember stimmt. Parteivorsitz und Kanzlerschaft sehe er als "untrennbar miteinander verknüpft, gar keine Frage", sagte Bernarding im SR 2-Interview der Woche. Ernsthaft gefährlich werden könne der Saarländerin zurzeit nur noch Friedrich Merz. Angela Merkel sei für ihn letztlich "an der Frage der Migration gescheitert".

SR-Landespolitikchef Michael Thieser hat mit Bernarding ausführlich u. a. über die "Großwetterlage" im Berliner Parteibetrieb, Andrea Nahles, über Populismus und Denkverbote beim Asylrecht gesprochen. "Ich persönlich bin der Meinung, Meinungsfreiheit gilt grundsätzlich und immer", so Bernarding.

Bernhard Bernarding zu Gast im SR-Studio (Foto: SR / Rick Reitler)
Bernhard Bernarding zu Gast im SR-Studio

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 24.11.2018 auf SR 2 KulturRadio.


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz-mittag@sr.de

Artikel mit anderen teilen