"Allein die gefühlte Bedrohung, die Juden erfahren, ist uns Alarm genug"

"Allein die gefühlte Bedrohung, die Juden erfahren, ist uns Alarm genug"

Im Interview der Woche: Felix Klein, Antisemitismus-Beauftragter der Bundesregierung

Ulrike Bieritz  

Seit gut zwei Monaten ist Felix Klein der Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland. In seiner kurzen Amtszeit musste er sich unter anderem schon mit Roger Waters, dem Mitgründer der Band Pink Floyd und dessen Unterstützung für die antiisraelische Bewegung BDS auseinandersetzen. Im Interview der Woche spricht Ulrike Bieritz mit Felix Klein über die aktuelle Antisemitismus-Situation in Deutschland und die Herausforderungen seines neuen Amtes.

Sendung: Samstag 14.07.2018 12.45 bis 13.00


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz-mittag@sr.de

Artikel mit anderen teilen