Polizeikontrollen (Foto: SR)

ici et là

Das Magazin für die Großregion auf SR 2 KulturRadio

Lisa Huth et al.  

Sendung: Dienstag 31.03.2020 19.15 bis 20.00 Uhr

Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände:

"Die Grenzgänger gehören schlicht und einfach zu uns"

Als Deutschland noch ein Flickenteppich war, im 19. Jahrhundert, gab es Dutzende von Grenzen, die Menschen konnten nicht reisen wie sie wollten; es gab keinen vernünftigen Warenhandel, weil die Zölle so hoch waren, und auch der geistige Horizont der meisten Menschen hörte an diesen vielen Binnengrenzen auf. Im Vereinten Europa war das dann alles ähnlich, nur auf viel größerer Ebene.

Um im Welthandel bestehen zu können, kämpften viele Politikerinnen und Politiker seit den 1950er Jahren dafür, die Schlagbäume einzureißen. Mit Schengen, das dieses Jahr 25 Jahre besteht, wurde es wahr. Und genau in diesem Jahr wurden die Grenzzäune im Saarland wieder hochgezogen: Das Robert-Koch-Institut hat ganz Grand Est zum Risiko-Gebiet erklärt, auch wenn der eigentliche Hot Spot im Südelsass liegt. Für Grenzgänger zur Arbeit gibt es Bescheinigungen, die Lage ist aber desolat, weil sie zum Teil 40, 50 Kilometer Umweg fahren müssen, was Zeit kostet und Geld.

Ein Gespräch mit Joachim Wollschläger, dem Sprecher der Vereinigung Saarländischer Unternehmensverbände über die Bedeutung der Grenzgänger.


Weitere Themen:

Ein echter Entwicklungssprung
Im GrüZ, dem neuen Ausschuss für die Grenzregion, arbeiten alle zusammen, allerdings nicht im Corona-Ernstfall.
Dazu ein Gespräch mit Stephan Toscani, Präsident des saarländischen Landtags.

Für Frieden, Abrüstung und Solidarität
Ein neues Netzwerk in der Großregion.
Ein Gespräch mit Markus Pflüger von der Arbeitsgemeinsaft Frieden, AGF, in Trier.

Ein Wettergenie aus Luxemburg
Ein junger Mann macht ganz offenbar bessere Vorhersagen als der luxemburgische Wetterdienst selbst


Am Mikrofon: Lisa Huth

Musikauswahl: Gerd Heger


"ici et là"
Das Magazin für die Großregion

Jeden letzten Dienstag im Monat von 19.15 bis 20.00 Uhr

Wie ticken unsere Nachbarn in Frankreich oder Luxemburg? Das fragen unsere Korrespondenten, das versuchen wir in Beiträgen, Interviews, Hintergründen oder Reportagen zu ergründen. Dabei spielt das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft und Kultur ebenso eine Rolle wie alles, was das "normale Leben" ausmacht.

"ici et là" läuft auch auf AntenneSaar - und zwar immer am letzten Dienstag im Monat um 19.15 Uhr und samstags um 14.15 Uhr und 19.15 Uhr.

Die Sendung wird am Tag nach ihrer Ausstrahlung auch bis eine Woche nach Sendungsbeginn in der SR-Mediathek zum Nachhören bereitgestellt.

Redaktion: Sabine Ertz
Musikauswahl: Gerd Heger
Kontakt: sertz@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja