Dr. Marjorie Berthomier, neue Generalsekretärin DFH, Deutsch-Französische Hochschule (Foto: Lisa Huth)

ici et là

Das deutsch-französische Magazin auf SR 2 KulturRadio

Lisa Huth et al.  

Sendung: Dienstag 24.09.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Gelungen?
Die "Entdiabolisierung" des Front – heute: Rassemblement – National

Seit der Wende sind rechte und ultrarechte Bewegungen in Europa kontinuierlich gewachsen. In den vergangenen Jahren sprunghaft, in vielen Ländern Europas, ja auf der ganzen Welt, werden sie in Regierungen gewählt. Eine Bewegung, die es schon seit mehr als 50 Jahren gibt, ist der französische Front National, heute: Rassemblement National. 

Dessen Gründer, Jean-Marie Le Pen, hat ganz gerne mal damit provoziert, dass er den Holocaust als "Detail der Geschichte" bezeichnete. Seine Tochter Marine Le Pen hat bei der Machtübernahme als erstes den Vater rausgeschmissen und beschlossen, den Front National zu "entdiabolisieren". Im Vorfeld der frankreichweiten Kommunalwahlen im März kommenden Jahres geht es um die Parteien und ihren derzeitigen Einfluss in Frankreich.

Über die "Entdiabolisierung" hat die Studentin Elisabeth Schmitt eine Arbeit geschrieben. Ihr Ergebnis zusammen gefasst: Vordergründig gelungen. Tatsächlich hat sich an den Einstellungen aber nicht viel verändert.


Weitere Themen:

Viel Veränderung diesen Sommer
Dr. Marjorie Berthomier ist neue Generalsekretärin der Deutsch-Französischen Hochschule in Saarbrücken und ein neuer französischer Part bei "ProTandem".
Der Azubi-Austausch zwischen Deutschland und Frankreich fördert die weltweite Mobilität junger Leute


Die Sauerrübe aus dem Elsass
Sie haben richtig gelesen: nicht SauerKRAUT, sondern SauerRÜBE, le navet salé.
Ein Gemüse, das Sven Behrmann der Vergessenheit entreißt.


Am Mikrofon: Lisa Huth

Musikauswahl: Gerd Heger


"ici et là"
Das deutsch-französische Magazin

Jeden letzten Dienstag im Monat von 19.15 bis 20.00 Uhr

Wie ticken die Franzosen? Das fragen unsere Korrespondenten, das versuchen wir in Beiträgen, Interviews, Hintergründen oder Reportagen zu ergründen. Dabei spielt das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft und Kultur ebenso eine Rolle wie alles, was das "normale Leben" ausmacht.

"ici et là" läuft auch auf AntenneSaar - und zwar immer am letzten Dienstag im Monat um 19.15 Uhr und samstags um 14.15 Uhr und 19.15 Uhr.

Die Sendung wird am Tag nach ihrer Ausstrahlung auch bis eine Woche nach Sendungsbeginn in der SR-Mediathek zum Nachhören bereitgestellt.

Redaktion: Sabine Ertz
Musikauswahl: Gerd Heger
Kontakt: sertz@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja