Symbolbild: ein älteres Paar beim Sapziergang (Foto: pixabay/pasja1000)

Altersweisheit

Vom Umgang mit der verbleibenden Zeit

Von Mechthild Müser  

Sendung: Samstag 14.12.2019 9:05 bis 9:30 Uhr

Altern erfordert Mut – weil im Alter die Verluste zunehmen, weil körperliche Grenzen aufgezeigt werden, weil man Fähigkeiten und Freunde verliert. Das ist demütigend in einer Gesellschaft, in der Jugend und Leistungsstärke im Vordergrund stehen - und kann verheerende Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Alten haben, zumal nichts sie aufs Altwerden vorbereitet hat.

Der Lebensabend, ein Jammertal? So muss es nicht sein.

Wer sein Augenmerk darauf richtet, was er noch hat, statt darauf, was er verloren hat, wer die Fülle der vergangenen Jahrzehnte schätzen kann, der empfindet Dankbarkeit.

Wer annehmen kann, dass das Leben nie so perfekt ist wie die Hochglanzbroschüren glücklichen Daseins suggerieren, ist zufriedener, denn oft gelingen Ehe und Berufsleben nur halb oder die Kinder gehen eigene Wege.

Mit Heiterkeit auf die eigenen Fehler zu schauen und trotzdem nicht zu schweigen angesichts des Elends und Unrechts auf der Welt, hilft, aus dem Kreisen um die eigene Befindlichkeit auszusteigen. Damit gewinnt man auch ein Stück Freiheit für sich selbst.


HörStoff

Samstags von 9.05  bis 9.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die Sendereihe beschäftigt sich mit Themen an den Schnittstellen von Religion, Kultur und Gesellschaft.

In den Features und Reportagen geht es um

  • Fragen von Lebenssinn, Glauben und Spiritualität

  • gesellschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Entwicklungen und Veränderungen

  • Fragen der Philosophie, Theologie, Moral und Ethik

  • die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen

Sie finden die jeweils aktuelle HörStoff-Sendung kurze Zeit nach ihrer Ausstrahlung auch in der SR-Mediathek.

Verantwortlich: Ursula Thilmany-Johannsen, Thomas Bimesdörfer

Kontakt: hoerstoff@sr.de


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja