Ein Monitor mit dem Logo von Google (Foto: SR)

Google unser

Himmelfahrt in die Cloud

Von Matthias Morgenroth  

Sendung: Samstag 10.08.2019 9:05 bis 9:30 Uhr

Wir sind Gläubige geworden - allesamt. Neugläubige. Denn Google, Apple, Facebook und Co. sind nicht nur Teil unseres Alltags, sie entwickeln sich zu globalen quasireligiösen Glaubensgemeinschaften.

Die digitalen Riesen aus dem Silicon Valley bedienen sich bei ihren Marketingstrategien religiöser Muster. Deren Köpfe sind die neuen Propheten.

Was macht das mit uns? Wie verändert sich unbemerkt durch die Logik dieser neuen Data-Religion unser Denken und Fühlen?

Digitalisierungsexperte Christian Hoffmeister zeichnet die Strukturen der neuen Religion nach. Und die Wiener Professorin Sarah Spiekermann fragt: Welches Bild vom Menschen entwickelt sich dabei?


HörStoff

Samstags von 9.05  bis 9.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die Sendereihe beschäftigt sich mit Themen an den Schnittstellen von Religion, Kultur und Gesellschaft.

In den Features und Reportagen geht es um

  • Fragen von Lebenssinn, Glauben und Spiritualität

  • gesellschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Entwicklungen und Veränderungen

  • Fragen der Philosophie, Theologie, Moral und Ethik

  • die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen

Sie finden die jeweils aktuelle HörStoff-Sendung kurze Zeit nach ihrer Ausstrahlung auch in der SR-Mediathek.

Verantwortlich: Ursula Thilmany-Johannsen, Thomas Bimesdörfer

Kontakt: hoerstoff@sr.de


Artikel mit anderen teilen