Hände auf einer Computertastatur (Foto: SR)

Schuften in der Hängematte

Digitale deutsche Nomaden auf Bali

Von Beatrice Möller  

Sendung: Samstag 06.04.2019 9:05 bis 9:30 Uhr

Es ist heiß auf Bali. Die Ventilatoren an der Decke rauschen, während unzählige Laptop-Tastaturen im Co-Working Arbeitsraum "Dojo" vor sich hin klicken. Viele junge Menschen arbeiten hier, wo andere Urlaub machen. Darunter auch Enes, Joy und Lisa. Sie bereisen die Welt und arbeiten dort, wo sie gerade sind. Aber erfüllt sich ihr Traum von Freiheit und selbstbestimmter Arbeit wirklich?

Beatrice Möller taucht in die Welt der sogenannten "digitalen Nomaden" ein und begleitet Enes, Joy und Lisa in ihrem etwas anderen Alltag auf Bali. Was zunächst wie ein Leben im Paradies erscheint, birgt auch viele Herausforderungen.


HörStoff

Samstags von 9.05  bis 9.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die Sendereihe beschäftigt sich mit Themen an den Schnittstellen von Religion, Kultur und Gesellschaft.

In den Features und Reportagen geht es um

  • Fragen von Lebenssinn, Glauben und Spiritualität

  • gesellschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Entwicklungen und Veränderungen

  • Fragen der Philosophie, Theologie, Moral und Ethik

  • die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen

Sie finden die jeweils aktuelle HörStoff-Sendung kurze Zeit nach ihrer Ausstrahlung auch in der SR-Mediathek.

Verantwortlich: Ursula Thilmany-Johannsen, Thomas Bimesdörfer

Kontakt: hoerstoff@sr.de


Artikel mit anderen teilen