Foto: IMAGO / Westend61

Keimzellen

von Rébecca Déraspe  

Sendung: Sonntag 23.10.2022 17.04 Uhr

Autorin: Rébecca Déraspe
Übersetzung: Gerda Poschmann-Reichenau
Bearb. u. Regie: Beatrix Ackers
Musik: Andreas Bick
Ton: Andreas Stoffels u. Eugenie Kleesattel
Produktion: DLF KULTUR 2020
Länge: ca. 59:39 Min.


Besetzung: Luise Wolfram, Amelle Schwerk, Ulrike Krumbiegel u.a.



Zum Inhalt:

„Wenn du zu mir gerannt bist, dann deshalb, weil du ganz genau wusstest, dass du zur Stimme der Vernunft rennst: Abtreibung.“ Aude ist schwanger, ihr Kind hat Trisomie 21. Es gibt nur einen Menschen, mit dem sie darüber sprechen will: ihre beste Freundin Lou. Die beiden. kennen sich seit frühester Kindheit.

Lou rät ihr davon ab, das Kind zu bekommen. Aude soll sich nicht die Zukunft versauen. Sie soll nicht der ganzen Welt beweisen, dass sie dazu bereit ist, ihren Beruf als Ingenieurin aufzugeben, um eine deprimierende Mutterrolle zu übernehmen.


Die Autorin:
Rébecca Déraspe, geboren 1983, studierte Szenisches Schreiben an der National Theatre School, Montreal. Sie ist Autorin verschiedener Theaterstücke, die international produziert und veröffentlicht wurden. Sie ist Hausautorin am Théâtre la Licorne, Montréal, ihre Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

„Gamètes/Keimzellen“ wurde 2016 uraufgeführt. Weitere Stücke u.a.: „Je suis William“ (Uraufführung 2017), „Partout ailleurs“ (UA 2017), „Nos petits doigts“ (UA 2017), „Ceux qui se sont évaporés“ (UA 2018), „Faire la leçon“ (UA 2019), „Faire crier les murs“ (UA 2022).


Das Bild ganz oben zeigt zwei Frauen auf einer Brücke.


Vorschau

Am 30. Oktober 2022 hören Sie "Küchenkind" von Stéphanie Marchais:
Hanz und Ute Schwab wünschen sich ein Kind. Doch das weigert sich, geboren zu werden. Zumindest spricht es aber mit Ute, wenngleich sehr respektlos. S. Marchais zeigt zwischen Komödie und Tragödie ihre provozierende Sicht aufs Eltern-Sein. Eigennutz, Besessenheit und Füllen der inneren Leere inklusive.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2022
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juli bis Dezember 2022 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 2 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2022: Januar bis Juni

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2021: Juli bis Dezember


Die erweiterte Neuauflage ist da
Die besten Hörspiele für die Schule
Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien und SR 2 KulturRadio haben gemeinsam eine erweiterte Neuauflage der Broschüre herausgebracht, die Lehrern, Eltern und Schülern Orientierungshilfen bei der Auswahl anspruchsvoller Hörspiele gibt. Die Empfehlungsliste gibt's auch online!

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja