Foto: pixabay/Peggy und Marco Lachmann-Anke

Schlaflos

von Cécile Wajsbrot  

Sendung: Sonntag 28.08.2022 17.04 Uhr

Autorin: Cécile Wajsbrot
Übersetzung: Andrea Spingler
Regie: Beatrix Ackers
Ton: Ingo Siegrist, Helga Ruben u. Lutz Pahl
Produktion: SR / DLR Kultur 2010
Länge: ca. 53:28 Min.


Besetzung: Jule Böwe, Gerd Heger, Walter Renneisen, Frank Arnold u.a. 



Zum Inhalt:

Was bedeutet es heute, Franzose / Französin zu sein? Welche Symbole stehen für die nationale Identität? Ziel dieser und weiterer Fragen des Staates an die französische Bevölkerung im Herbst 2009 und der damit verbundenen öffentlichen Diskussionen war es angeblich, die Franzosen zu einer größeren Gemeinsamkeit in Bezug auf die nationale Identität anzuregen. Tatsächlich scheinen sich dadurch die Gräben zwischen den Bevölkerungs-Teilen vertieft zu haben.

Cécile Wajsbrot gibt deutschen Hörerinnen und Hörern Einblick in die französische Gesellschaft, indem sie von einer jungen Frau erzählt, die schlaflos eine Radiosendung über die Fragebogen-Diskussion verfolgt und dabei ins Grübeln gerät über ihr eigenes, ortloses Leben. Und auch heute, nicht zuletzt angesichts der Rassismusdebatte in Frankreich, ist dieses Hörspiel leider weiterhin aktuell.


Die Autorin:
Cécile Wajsbrot, 1954 in Paris geboren, lebt als Autorin, Übersetzerin und Literaturkritikerin in Paris u. Berlin. Romane, Erzählbände, Essays u. Hörspiele, einiges davon auch auf Deutsch. Der SR produzierte einige ihrer Hörspiele, zuletzt „Sirenengesang“ (15). 2021 wurde sie für drei Jahre zur neuen Vize-Sektionsleiterin Literatur der Akademie der Künste (Berlin) gewählt.


Das Bild ganz oben zeigt den Eiffelturm in Paris.


Vorschau

Am 4. September 2022 hören Sie "Die Händler" von Joël Pommerat:
Alle arbeiten in der Waffenfabrik Norscilor. Alle bis auf eine junge, alleinerziehende Mutter – sie würde gerne, wird jedoch abgelehnt, wohl weil sie Schulden hat und etwas seltsam ist. Doch als die Fabrik geschlossen werden soll, ist es ausgerechnet sie, die alle Arbeitsplätze retten könnte.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2022
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juli bis Dezember 2022 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 2 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2022: Januar bis Juni

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2021: Juli bis Dezember


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule
Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien und SR 2 KulturRadio haben gemeinsam eine erweiterte Neuauflage der Broschüre herausgebracht, die Lehrern, Eltern und Schülern Orientierungshilfen bei der Auswahl anspruchsvoller Hörspiele gibt. Die Empfehlungsliste gibt's auch online!

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja