Der Schatten eines Menschen auf einer Straße (Foto: picture alliance/dpa | Peter Kneffel)

Sirenengesang

von Cécile Wajsbrot  

Sendung: Sonntag 06.02.2022 17.04 Uhr

Autorin: Cécile Wajsbrot
Regie: Beatrix Ackers
Musik: Tilman Ehrhorn
Ton: Jürgen Glosemeyer und Jeanette Wirtz-Fabian
Produktion: SR 2015
Länge: ca. 51:22 Min.

Besetzung: Anne Bennent, Georges Claisse, Matthias Habich u. a.


Zum Inhalt:

Um sich heimatlos, im Exil zu fühlen, muss man nicht aus Afrika im Seelenverkäufer nach Deutschland gekommen sein. Eine Französin pendelt seit Jahren ruhelos zwischen Paris und Berlin, weder hier noch dort wirklich daheim.

Sirenengesang
Audio [SR 2, Cécile Wajsbrot, 06.02.2022, Länge: 51:27 Min.]
Sirenengesang

So erging es schon Adelbert von Chamisso: Der Dichter der Romantik stammte aus einer französischen Adelsfamilie, als Kind musste er aus Frankreich fliehen. In Berlin wurde er dann Forscher, Botaniker und schrieb die berühmte Geschichte vom Peter Schlemihl, der seinen Schatten verkauft. Deutsch sprach Chamisso zeitlebens mit Akzent, viele Jahre seines Lebens war er auf der Suche, hin und hergerissen zwischen Deutschland und Frankreich.

Ein Schatten, so wie der von Peter Schlemihl, stellt in diesem zweisprachigen Hörspiel die Verbindung her zwischen Chamisso, der Französin und den vielen Menschen, die sich unter größten Entbehrungen auf den Weg zu uns machen.

Die Autorin:

Cécile Wajsbrot, 1954 in Paris geboren, lebt als Autorin, Übersetzerin und Literaturkritikerin in Paris und Berlin. Romane, Erzählbände, Essays und Hörspiele, einiges davon auch auf Deutsch. Der SR produzierte außerdem ihre Hörspiele "Fleury, ein Dorf" (1998), "Im Park" (2007), "Schlaflos" (2010, mit DKultur) sowie "W wie ihr Name / Avec un double v" (2012, mit Radio France/DKultur). Zuletzt 2021 der Roman "Nevermore", auf Deutsch von Anne Weber.

Das Bild ganz oben zeigt den Schatten eines Menschen auf einer Straße (Foto: picture alliance/dpa | Peter Kneffel).


Vorschau

Am 13. Februar 2022 hören Sie "Atlas" von Thomas Köck:
Thomas Köck entwickelt eine ungewöhnliche Perspektive auf die politische Wende 1989 und eine vietnamesische Familiengeschichte über drei Generationen, die in der DDR wie in der Bundesrepublik ihre Spuren hinterließ und ebenso auf der Flüchtlingsinsel Pulau Bidong. Das Stück erhielt den Hörspielpreis der Kriegsblinden 2021.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2022
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2022 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 2 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2021: Juli bis Dezember

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2021: Januar bis Juni


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja