Illutsration zum ARD Radio Tatort „Killer und Kollegen“ (Foto: Jürgen Frey)

ARD Radio Tatort: "Killer und Kollegen"

HörspielZeit: Sondertermin am Samstag Abend

von Franz Dobler  

Sendung: Samstag 18.12.2021 22.00 Uhr

Zum Inhalt:

Kommissarin Jaqueline Hosnicz und ihr Partner Jakob Rosenberg müssen im Kollegenumfeld ermitteln. So geheim wie möglich. Ein Fall aus ihrer Vergangenheit ist wieder aufgetaucht: Sie hatten eine Serie von Banküberfällen aufgeklärt, waren jedoch bei der Suche nach dem unbekannten vierten Bandenmitglied von ihrer Chefin Katja Markwart gestoppt worden.

ARD-Audiothek
Der ARD Radio Tatort "Killer und Kollegen"
Die bundesweit ausgestrahlten ARD Radio Tatorte werden jeweils für ein Jahr im Internet bereitgestellt. Der Download ist stets schon einige Tage vor der Erstausstrahlung innerhalb des ARD-Verbundes möglich.

Jetzt meldet sich eins der inhaftierten Mitglieder, Franziska Auer, mit dem Angebot, diese Person zu verraten, wenn sie dafür aus dem Knast kommt. Allerdings kann sich die Informantin nur vage erinnern. Was den Einsatz eines Hypnose-Psychologen erforderlich macht.

Damit sehen sich Hosnicz und Rosenberg nicht nur dem Schweigen eines Polizei-Korpsgeist ausgesetzt, sondern auch der Gefahr, sich im Nebel des menschlichen Bewusstseins zu verirren. Und weder der Informantin noch ihrer Chefin können sie voll und ganz vertrauen.


Der Autor:
Franz Dobler, Autor, Journalist, DJ. Deutscher Krimipreis 2015 (Platz 1) für "Ein Bulle im Zug" und 2017 (Platz 3) für "Ein Schlag ins Gesicht". Der dritte Teil der Reihe, "Ein Schuss ins Blaue", erschien 2019. Weitere Bücher u. a.: "Tollwut" (1999), "The beast in me – Johnny Cash" (2002). Für den BR schrieb er einige Hörspiele. "Killer und Kollegen" ist sein dritter ARD Radio Tatort.


Produktion:

Autor: Franz Dobler
Regie: Ulrich Lampen
Musik: Das Hobos
Ton: Josef Angloher, Anton Wunder und Andreas Caramelle
Produktion: BR 2021
Länge: ca. 52:28 Min.
Besetzung: Bibiana Beglau, Johannes Silberschneider, Viola von der Burg, Hanna Scheibe u. a. 


Die Grafik ganz oben zeigt eine Illustration zum ARD Radio Tatort "Killer und Kollegen" (Zeichnung: Jürgen Frey)


Vorschau

Ab Sonntag, 25. Dezember, hören Sie das Hörspiel "Jane Eyre" von Charlotte Brontë in einer 4-teiligen Fassung:
England zur Zeit Queen Viktorias: Die Drei-Klassen-Gesellschaft ist sozial undurchlässig und erstickt fast unter Konventionen. Jane Eyre wächst als mittellose Waise auf, überlebt im düsteren Lowood-Stift religiöse Heuchelei und Typhus, wird dort schließlich aber Lehrerin und nimmt dann ihr Schicksal selbst in die Hand.

Teil 1: Samstag, 25. Dezember 17.04 Uhr
Teil 2:
Sonntag, 26. Dezember, 19.04 Uhr
Teil 3:
Samstag, 1. Januar, 19.04 Uhr
Teil 4:
Sonntag, 2. Januar, 17.04 Uhr


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2022
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2022 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 2 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2021: Juli bis Dezember

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2021: Januar bis Juni


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja