Small Talk

Small Talk

von Ilan Hatsor  

Sendung: Sonntag 01.08.2021 17.04 Uhr

Autor: Ilan Hatsor
Übersetzung: Yaron Goldstein und Daniel Klumpp (aus dem Hebräischen)
Regie: Stefan Dutt
Ton: Karl-Heinz Runde und Claudia Peycke
Produktion: SR 2005
Länge: ca. 78:12 Min.

Besetzung: Berthold Toetzke, Kornelia Boje u. a.


Zum Inhalt

Moris Barnea, Professor an der Universität Haifa, und seine Frau Amalia, ebenda Biochemikerin, sind engagierte Vertreter der israelischen Friedensbewegung, aktiv im Kampf gegen den Abriss palästinensischer Häuser in den besetzten Gebieten und für die Schaffung eines autonomen palästinensischen Staates.

Moris hat sich nun, nach einer Forschungsreise in den USA, ohne seine Frau zu fragen, erneut für eine Professur an der Yale University beworben. Er nimmt - nicht ganz uneigennützig - den dort lehrenden Historiker Professor Ablini, der an einer Publikation über palästinensische Architektur arbeitet, als Gast in seinem Haus auf. Dieses war seit den 1920er Jahren im Besitz einer palästinensischen Familie, die 1948 in den Libanon fliehen und ihr Haus aufgeben musste. Ein Stück, das auf mehreren Ebenen nach dem Wert der eigenen Überzeugung fragt.

Über den Autor

Ilan Hatsor, 1964 in Haifa geboren, nach dem Militärdienst Studium (Regie/szenisches Schreiben) in Tel Aviv. Sein Theater-Debüt "Die Vermummten" (1990) wurde ebenso wie seine weiteren oft preisgekrönten Stücke an großen Theatern in Israel, Europa und den USA gespielt. Weitere Stücke: "Hay Rimona" (Satire), "The State Controller" (Komödie nach Gogols "Revisor"), "War over the house" (ausgezeichnet als beste israelische Komödie 2002).

Vorschau

Am 8. August 2021 hören Sie "Sie schwand dahin..." von Alena Wagnerovà:
Nicht nur Karl Kraus überschlug sich vor Komplimenten für die junge Schauspielerin Annie Kalmar, und sie nahm sie gerne entgegen. Geld und Schmuck war sie auch nicht abgeneigt. "Süßes Mädel" oder eigenständige Frau? Eine gewitzte Montage aus Briefen von Kraus, Kalmar und anderen Zeitzeugen.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2021
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juli bis Dezember 2021 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 3 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2021: Januar bis Juni

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2020: Juli bis Dezember


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja