Der Zuavenoberst

Der Zuavenoberst

von Olivier Cadiot  

Sendung: Sonntag 09.05.2021 17.04 Uhr

Autor: Olivier Cadiot
Übersetzung: Ulrich Menke (aus dem Französischen)
Regie: Alexander Schuhmacher
Ton: Werner Klein und Karin Beaumont
Musik: Christof Thewes
Produktion: SR 2000
Länge: ca. 61:02 Min.

Besetzung: Jens Harzer, Berthold Toetzke, Almut Henkel u. a.


Zum Inhalt

"Ich bin Diener seit eh und je. Ein Kopfnicken zu meinem Assistenten, die Soße zu servieren, verleiht unserem Duo die menschliche Note. Ich kann nicht allem zuhören, ich bediene. Ich habe eine eiserne Moral, funktioniere fehlerfrei, 100-prozentiger Erfolg." Bis zu dem Moment, wo Monsieur zu der Person am Ende der Tafel sagte: "Stop, he could understand". Der Diener wird misstrauisch und vermutet geheime Machenschaften.

Olivier Cadiot hat mit diesem namenlosen Diener ein schillerndes Beispiel kompletter Selbstentfremdung geschaffen. Das Ziel höchster Perfektion führt zur geistigen Abdrift in humoristisch-absurde Welten.

Über den Autor

Olivier Cadiot, geboren 1956 in Paris, lebt dort als freier Autor und Übersetzer. Er schreibt Prosa, Lyrik, Theaterstücke und arbeitet außerdem mit Musikern (u. a. Text für die Oper "Roméo et Juliette", 1989). "Le Colonel des Zouaves" entstand 1997 und wurde auch im Deutschen Theater Berlin aufgeführt; außerdem auf Deutsch sein Theaterstück "Schwestern und Brüder" (1993). Auch sein Roman "Fairy Queen" (2004) wie schon "Retour définitif et durable de l’être aimé" (2002) wurden für die Bühne adaptiert. Zuletzt veröffentlicht: "Un mage en été" (2010).

Vorschau

Am 16. Mai 2021 hören Sie den ARD Radio Tatort "Respekt" von Erhard Schmied:
Ein Leichenfund in der Nähe des Flüchtlings-Cafés "Marabu". Michel Paquet und Amelie Gentner von der Saarlouiser Mordkommission finden bald heraus, dass die Tote für den Bundestagsabgeordneten Dr. Becher gearbeitet hat. Der ist Mitglied einer rechten Partei und inszeniert die Trauer um seine Mitarbeiterin als öffentliche Provokation. Das hat Folgen…


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2021
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juli bis Dezember 2021 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 3 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2021: Januar bis Juni

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2020: Juli bis Dezember


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja