HörspielZeit: "Die Toten haben zu tun"

Die Toten haben zu tun

HörspielZeit

Mudar Alhaggi und Wael Kadour  

Sendung: Sonntag 30.08.2020 17.04 Uhr

Autorin: Mudar Alhaggi und Wael Kadour
Übersetzung: aus dem Arabischen von Larissa Bender
Bearbeitung und Regie: Erik Altorfer
Ton: Oliver Dannert und Daniel Dietmann
Musik: Martin Schütz
Produktion: DLF 2019
Länge: ca. 82:11 Min.

Besetzung: Rami Khalaf, Yvon Jansen und Sebastian Rudolph


Zum Inhalt

Der 33-jährige Taha kommt als Flüchtling nach Deutschland. Er hat Familie und Freunde in Syrien zurückgelassen, quält sich mit Schuldgefühlen und Depressionen. Scheinbar mühelos gestaltet sich sein Anfang in der neuen Umgebung. Denn er trifft auf Mira, die ihm ein Zimmer anbietet und ihn großzügig unterstützt. Sie lernt mit ihm Deutsch, hilft bei bürokratischen Problemen.
Allmählich aber erkennt Taha die große Hilfsbedürftigkeit, die sich hinter Miras Hilfsbereitschaft verbirgt. Wie kompliziert auch Miras Lebensumstände sind, wie sehr sie beide ums Überleben ringen…

Die Toten haben zu tun. Yvon Jansen in der Rolle der Mira. (Foto: DeutschlandRadio / Hajo Drees)
Die Toten haben zu tun. Yvon Jansen in der Rolle der Mira.

Dieses Originalhörspiel von Mudar Alhaggi und Wael Kadour geht auf eine wahre Begebenheit zurück. In einer kunstvoll komponierten Szenenfolge, die subtil die Perspektiven wechselt, fragen sie auch nach dem Trauma der Schuld, die ein Überlebender den Toten gegenüber empfindet.

Über die Autoren

Mudar Alhaggi und Wael Kadour studierten beide Theaterwissenschaften in Damaskus und arbeiten als Autor, Regisseur und Dramaturg. Mudar Alhaggi lebt in Berlin. Als Hörspiel außerdem „Barsach“ für DLR Kultur (17). Wael Kadour lebt in Paris. Als Hörspiel außerdem die Serie „We Are All Refugees“ für Souriali Radio Station in Amman. "Die Toten haben zu tun" wurde als "Hörspiel des Monats Januar 2020" ausgezeichnet.

Vorschau

Am 6. September 2020 hören Sie "Auch Deutsche unter den Opfern" von Tuğsal Moğul:
Tuğsal Moğul hat noch während des laufenden NSU-Strafprozesses die verfügbaren Fakten in jahrelanger Recherchearbeit zusammengetragen und kommt zu dem Ergebnis: Hier wurde absichtlich in die falsche Richtung ermittelt. – Das erste Opfer des NSU, Enver Şimşek, wurde vor 20 Jahren am 9.9.2000 ermordet..


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2020
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juli bis Dezember 2020 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 3 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2020: Januar bis Juni

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2019: Juli bis Dezember

Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja