Die Fragwürdigen

Die Fragwürdigen

HörspielZeit

Judith Keller  

Sendung: Sonntag 02.08.2020 17.04 Uhr

Autorin: Judith Keller
Bearbeitung und Regie: Simona Ryser
Ton: Roli Fatzer und Ueli Karlen
Musik: Philipp Schaufelberger
Produktion: SRF 2020
Länge: ca. 50:28 Min.

Besetzung: Lara Körte, Urs Jucker, Jeanne Devos u. a.


Zum Inhalt

Unterwegs durch die Stadt Zürich, wie in einer Tramfahrt. Man sieht die Menschen verloren am Straßenrand stehen oder an der Tramhaltestelle warten, sieht sie durchs Fenster ihrer Wohnung am Tisch sitzen. Jede und jeder hat seine kleine Geschichte. Wie Anatol, der geht einer Arbeit nach, bis er mit ihr nicht mehr Schritt halten kann.

Seismografisch beschreibt die junge Schweizer Autorin Judith Keller in Kürzestgeschichten, Miniszenen und Prosastücken Menschen, die sachte und fast unbemerkt durch ihren Alltag stolpern. Es sind fragile Figuren, listige und lustige, schwermütige und leichtfüßige. Verbindende Stimme ist die "weit hergeholte Frau". Unbeirrt geht sie, oft nachts, am Tramliniennetz der Stadt entlang.

Den Sound der Stadt Zürich haben Philipp Schaufelberger und Simona Ryser mit dem Mikrofon eingefangen. Die Atmos und Geräusche sind in Schaufelbergers Komposition eingegangen.

Über die Autorin

Judith Keller, 1985 in Lachen im Kanton Schwyz geboren, lebt als Schriftstellerin in Zürich. Sie hat Germanistik bzw. Literarisches Schreiben in Zürich, Biel und Leipzig studiert, außerdem Deutsch als Fremdsprache in Berlin und Bogotá. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien, 2016 die Erzählung "Wo ist das letzte Haus?".

Vorschau

Anlässlich des 170. Todestages von Honoré de Balzac hören Sie am 9. August 2020 "Balzacs Pferd" von Gert Hofmann:
Der alternde Honoré de Balzac braucht dringend Geld und Erfolg, doch ausgerechnet der Inspektor der Kloaken von Paris, den er zu Recherchezwecken befragt, stellt ihn als gefeierten Autor der realistischen Darstellung in den Schatten: Er inszeniert in den Kloaken schaurige Spektakel, die auf die niedersten Instinkte des Publikums abzielen.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2020
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juli bis Dezember 2020 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 3 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2020: Januar bis Juni

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2019: Juli bis Dezember

Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja