ARD Radio Tatort „Das dritte Ohr“ (Foto: ARD)

ARD Radio Tatort: "Das dritte Ohr"

Der ARD Radio Tatort in der SR 2-HörspielZeit

von Matthias Berger, Gion Mathias Cavelty und Lukas Holliger  

Sendung: Sonntag 17.05.2020 17.04 Uhr

Zum Inhalt:

ARD-Audiothek
Der ARD Radio Tatort
Die bundesweit ausgestrahlten ARD Radio Tatorte werden jeweils für ein Jahr im Internet bereitgestellt. Der Download ist schon ab Freitag vor der Erstausstrahlung innerhalb des ARD-Verbundes möglich.

April 2020: H.P. Anliker, berühmter Kommissär der Zürcher Polizei, begibt sich nach Meiringen in Behandlung. Unerklärliche Hörprobleme lähmen ihn. In der Meiringer Spezialklinik, die auf “Burnout“ spezialisiert ist, soll ihm geholfen werden. Doch die ländliche Idylle führt nicht zur Erholung; etwas scheint an diesem Ort zu sein, das Anliker eher noch kränker macht. Bei einem schlafwandlerischen Streifzug entdeckt er im Wald eine Leiche – die kurz darauf aber wieder verschwunden ist.

Sind hier dunkle Machenschaften am Werk oder verliert Anliker immer mehr die Herrschaft über seine Sinne? Wer kann ihm bei der Lösung dieses Rätsels helfen? Die Dorfpolizei, die Schulmedizin – oder die Heilsversprechungen der esoterischen “AURIS“-Gemeinschaft?

Im zweiten Teil der “Meiringer Trilogie“ steht nicht die Anatomie des verbrecherischen Menschen im Mittelpunkt, sondern das Sezieren seiner Seele.


Die Autoren des schweizerischen ARD Radio Tatortes Matthias Berger, Gion Mathias Cavelty und Lukas Holliger (vlnr) (Foto: SRF)
Die Autoren des schweizerischen ARD Radio Tatortes Matthias Berger, Gion Mathias Cavelty und Lukas Holliger (vlnr)

Die Autoren:

Die Schweizer Autoren Matthias Berger (*1961), Gion Mathias Cavelty (*1974) und Lukas Holliger (*1971) arbeiten für den ARD Radio Tatort zum ersten Mal zusammen. Alle drei schreiben für die Bühne; Berger ist zudem Autor lyrischer Texte, Cavelty und Holliger von Prosa. Cavelty hat schon mehrfach Hörspiele für SRF geschrieben (u. a. die “Andouillette“-Trilogie), ebenso Holliger (Krimi-Trilogie “Verfluchtes Licht“, “Verfluchte Hitze“, “Verfluchtes Gift“ u. a.).

Produktion:

Autoren: Matthias Berger, Gion Mathias Cavelty und Lukas Holliger
Regie: Susanne Janson
Musik: Ulrich Bassenge
Ton: Tom Willen
Produktion: SRF 2020
Länge: ca. 50 Min.
Besetzung: Michael Neuenschwander, Klara Meier, Gina Durler, Milva Stark u. a.   

Vorschau

Am 24. Mai hören Sie das Hörspiel "Die Ermüdeten oder: Das Etwas, das wir sind" von Bernhard Studlar:
Eine Party. Die Gäste: nicht jung, nicht alt, der Mittelschicht zugehörig, irgendwie funktionstüchtig, in permanenter Selbstfindung und Selbstinszenierung begriffen. Heitermelancholische Bestandsaufnahme der als Generation Golf Gebrandmarkten – der Kindeskinder der Kriegskinder, Kinder der Hippies und verspießten Kleinbürger.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2020
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2020 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 4 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2019: Juli bis Dezember

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2019: Januar bis Juni


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja