Albertine - HörspielZeit von Michel Tremblay

Albertine

Michel Tremblay  

Sendung: Sonntag 08.03.2020 17.04 Uhr

Autor: Michel Tremblay
Übersetzung: Andreas Jandl und Jean-Robert Manseau (aus dem kanadischen Französisch)
Regie: Andrea Getto
Ton: Ingo Siegrist und Helga Ruben
Musik: Michael Riessler
Produktion: SR 2002
Länge: ca. 58:39 Min.

Besetzung: Anke Sevenich, Ulrike Krumbiegel, Angelika Bartsch, Rosel Zech, Marita Böhme u. a.


Zum Inhalt

Endstation eines 70-jährigen Lebens: ein spartanisches Zimmer im Altenheim. Doch Albertine ist nicht allein, denn die Stimmen ihrer Erinnerungen an frühere Zeiten treten miteinander in Dialog und bezeugen ein typisches Frauenschicksal, nicht nur im Québec des 20. Jahrhunderts:

Die 30-jährige Albertine, erschöpft vom Familienleben im Montréaler Arbeiterviertel Mont-Royal, sucht eine Woche Erholung im Haus ihrer Mutter auf dem Land. Als 40-Jährige fällt sie sich – frustriert und hart geworden – ins Wort, die 50-jährige Albertine versucht zu besänftigen, glaubt an eine Zukunft, während die 60-Jährige sich aufgegeben hat. Die 70-jährige Albertine will jetzt endlich ihren Frieden mit sich machen.


Michel Tremblay (Foto: Privat)
Michel Tremblay

Über den Autor

Michel Tremblay, 1942 in Montréal geboren. Gelernter Schriftsetzer, prägte das literarische Leben seiner Generation mit Theaterstücken, Romanen, autobiographischer Prosa, Drehbüchern und Opernkritiken. Zahlreiche Preise, zuletzt 2018 Grand prix de la francophonie de l'Académie française. Sein Stück "Schwesterherzchen" war 1968 ein Skandalerfolg in Québec, erstmals waren Alltag und Sprache der frankokanadischen Mehrheit auf der Bühne Thema. "Albertine en cinq temps" entstand 1983.


Vorschau

Am 15. März 2020 hören Sie anlässlich des 250. Geburtstages von Friedrich Hölderlin "Scardanelli" von Stephan Hermlin:
In zarten Skizzen, in die Zitate aus Dichtungen von Hölderlin und Materialien über ihn montiert werden, beschwört Stephan Hermlin die als wesentlich empfundenen Stationen aus "Scardanellis Leben". Mit “Scardanelli“ unterzeichnete der erkrankte Dichter ein Gedicht.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2020
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2020 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 4 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2019: Juli bis Dezember

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2019: Januar bis Juni


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja