Die Entgiftung des Mannes

Die Entgiftung des Mannes

Holger Böhme  

Sendung: Sonntag 05.12.2020 17.04 Uhr

Download: Hörspiel
"Die Entgiftung des Mannes"
MP3-Datei, ca. 50 MB


Autor: Holger Böhme
Regie: Stefan Kanis
Ton: Holger Kliemchen, André Lüer u. Hans Peter Ruhnert
Musik: Michael Hinze
Produktion: MDR 2019
Länge: ca. 54:00 Min.

Besetzung: Carina Wiese, Anja Schneider, Corinna Waldbauer u. a.

Zum Inhalt

Im Herbst 1989 haben sich Steffi und Isa bei den Dresdner Montagsdemonstrationen kennengelernt - doch in den Nachwendewirren bald aus den Augen verloren. Dreißig Jahre später begegnen sie sich wieder, als Steffi in Isas Agentur (Werbung, Druck & Copy) für ihren Mann Jochen Plakate in Auftrag geben will - "Pegida"-Plakate. Das wird Isa auf keinen Fall hinnehmen und hat eine Idee!

Steffi bleibt skeptisch, beteiligt sich jedoch an Isas Vorhaben, den dauerstänkernden Jochen für Demokratie, Toleranz und Vielfalt zurückzugewinnen. Doch die Entgiftung des Mannes gestaltet sich schwieriger als gedacht. Neue Barrieren erfordern neue Einfälle und lassen die beiden Frauen schließlich zu ungewöhnlichen Maßnahmen greifen. Eine turbulente Radio-Komödie nimmt ihren Lauf.

Über den Autor

Holger Böhme, geboren 1965 in Dresden, war nach Abitur und Armeezeit Transportarbeiter, Krankenfahrer und Beleuchter an verschiedenen Theatern Dresdens. Seit 2000 ist er freier Autor und Regisseur. Er schreibt Prosa, Theaterstücke und Hörspiele, u. a. "Die meisten Afrikaner können nicht schwimmen" (MDR 2016, Robert-Geisendörfer-Preis 2017), "Manitu" (MDR 2017, Zonser Hörspielpreis 2018) und "Dieter und der Wolf" (MDR 2019).

Vorschau

Am 12. Januar 2020 hören Sie "Gretel und Hänsel" von Suzanne Lebeau:
Noch im Alter sprechen die Geschwister über die Zeit des Hungers und die radikale Entscheidung ihrer Eltern, sie aus Not im Wald auszusetzen. Und warum heißt es eigentlich immer Hänsel und Gretel? Obwohl doch Gretel sich um alles gekümmert hat? Eine lebhafte Version des Märchens, die sich ganz der brisanten Geschwisterdynamik widmet.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2020
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juli bis Dezember 2020 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 3 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2020: Januar bis Juni

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2019: Juli bis Dezember

Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja