Unter W@sser

Unter W@sser

Jean-François Guilbault und Andréanne Joubert  

Sendung: Sonntag 24.11.2019 17.04 Uhr

Autoren: Jean-François Guilbault und Andréanne Joubert
Übersetzung: aus dem kanadischen Französisch von Frank Weigand

Regie: Anouschka Trocker
Ton: Burkhard Pitzer-Landeck und Claudia Peycke
Musik: Margareth Kammerer und Bernd Jestram
Produktion: SR/DKultur 2015
Länge: ca. 76:40 Min.

Besetzung: Maximilian Mauff, Marija Mauer und Elena Berthold


Marija Mauers und Max Mauff (Foto: SR)
Marija Mauers und Max Mauff beim Live-Hörspiel in der Alten Feuerwache Saarbrücken (2015)

Zum Inhalt

Louis ist 16 und träumt davon, ein Held zu sein. Als eine Lehrerin vergisst, sich aus dem internen Lehrer-Netzwerk auszuloggen, ergreift Louis diese Chance: Unter dem Decknamen Narzissus fordert er seine Mitschüler auf, ihre Wünsche zu schicken, Erfüllung garantiert.

Eko, die Schul-Schönheit, testet Narzissus mit Erfolg und behauptet bald, sie seien ein Paar. Doch wer ist Narzissus wirklich? Das fragt sich auch Ekos Konkurrentin Sedna. Wenn sie nicht Narzissus‘ Treiben im Internet verfolgt, trainiert sie, unter Wasser möglichst lange die Luft anzuhalten. Doch aus dem Spiel wird für alle drei Ernst.

Im Interview: Hörspielautor Jean-François Guilbault
Audio [SR 2, Anette Kührmeyer im Gespräch mit Jean-François Guilbault, 24.11.2019, Länge: 10:41 Min.]
Im Interview: Hörspielautor Jean-François Guilbault

Einsamkeit unter Jugendlichen, Pseudo-Nähe durchs Internet, realitätsferne Rollenvorbilder – diese Themen verknüpfen die beiden Autoren gekonnt zu einem temporeichen und aktuellen Hörspiel.

Über die Autoren

Jean-François Guilbault, Schauspiel-Diplom 2008, dann Studium für szenisches Schreiben in Montréal. 2011 Mitbegründer und Co-Leiter der Truppe Samsara Théâtre.

Andréanne Joubert (Foto: SR)
Co-Autorin: Andréanne Joubert


Die Schauspielerin Andréanne Joubert gründete 2012 ihre Compagnie Des Bouts du Monde, deren Stücke Theater und Zirkus vereinen. Zusammen schrieben und inszenierten sie 2013 "Unter W@sser" (Prix Louise Lahaye 2014 für das beste Jugendstück Québecs, 2017 Prix Marcel-Dubé), es wurde im Auftrag des SR ins Deutsche übersetzt, eröffnete als Live-Hörspiel das Saarbrücker Festival PRIMEURS 2015, DEA 2017 am Schauspiel Essen.

Archiv: Fotogalerie

Festival PRIMEURS 2019
"Wenn die Welle kommt"
Im Hörspiel "Wenn die Welle kommt" aus der Feder von Alice Zeniter suchen die Figuren mit lakonischem, manchmal verzweifeltem, immer treffsicherem Humor nach Antworten auf drängende Fragen unserer Zeit.

Vorschau

Am Donnerstag, 28. November, hören Sie zu einem Sondertemin um 20.04 Uhr die Übertragung unseres Live-Hörspiels "Wenn die Welle kommt" von Alice Zeniter aus der Alten Feuerwache in Saarbrücken zur Eröffnung des diesjährigen Festvals Primeurs.

In der nächsten regulären HörspielZeit am 1. Dezember hören Sie "Die Europäer" von Henry James:
Auf der Suche nach einer guten Partie reist Eugenia, eine so scharfsinnige wie elegante Baronin, Anfang der 1840er Jahre gemeinsam mit ihrem charmanten Bruder Felix in die Neue Welt, zu Verwandten ins Bostoner Umland. Eine leichtfüßige Komödie, in der die beiden Europäer für vier komplikationsreiche Liebesgeschichten sorgen.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2020
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2020 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 4 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr 2019: Juli bis Dezember

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2019: Januar bis Juni


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Sind Sie pro oder contra?

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihren Beitrag, er wurde erfolgreich gesendet.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja