Logo der Sendung "Hörspielzeit" (Foto: SR)

Das Loch

von Viola Altrichter  

Sendung: Sonntag 27.10.2019 17.04 Uhr

Autor: Viola Altrichter
Regie: Norbert Schaeffer
Ton: Werner Klein und Helga Ruben
Produktion: RB/DS-Kultur/SR/SWF 1992
Länge: ca. 51:15 Min.

Besetzung: Rebecca Szerda, Rita Russek, Gudrun Genest u. a.


Zum Inhalt

Der Vater: nicht existent. Die Mutter: kreist um sich selbst. Ergänzt durch Kindergeschichten- und Reime, Märchen und Theatertexte wird die Kindheitsgeschichte von Nora erzählt. Von Dienstmädchen und der Großmutter erzogen, die in Erinnerungen an ihre großbürgerliche Vergangenheit vor dem Krieg schwelgt, erfährt sie die Mutter, Schauspielerin, als Abwesende bzw. als wandelndes Theaterzitat. Leitmotiv des Mutter-Kind-Verhältnisses: "Konrad, sprach die Frau Mama, ich geh aus, und du bleibst da".

Und Nora, wenn sie nicht gerade in ein Kindererholungsheim abgeschoben wird, ist immer da. Bis sie beginnt, sich in die Erde zu graben. Nora schaufelt sich frei, zerreißt die Wurzeln, baut vor der Kulisse des zerstörten Kindheitshauses einen Ort der Befreiung.

Über die Autorin

Viola Altrichter, geboren 1945 in Hamburg, Tochter der Schauspielerin Dagmar Altrichter. Studium der Kunstgeschichte, Soziologie und Psychologie (Dissertation 1987) in Berlin, wo sie als Autorin und Dozentin lebt. Zahlreiche Radiofeatures und Hörspiele, zuletzt als Hörspiel: "Fädenüberkreuz" (WDR 2005).

Vorschau

Am 3. Nobember hören Sie "Töchter" von Lucy Fricke:
Martha und Betty, Anfang 40, beste Freundinnen, beide ausgestattet mit einem veritablen Vatertrauma, sollen ausgerechnet Marthas Vater helfen. Kurt, schwer krebskrank, will in der Schweiz seinem Leiden ein Ende bereiten. Also zwängen sich die drei in ein Auto – und es beginnt ein abenteuerlicher, traurig-komischer Road Trip.


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 2. Halbjahr 2019
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Juli bis Dezember 2019 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 2 MB]


Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmheft (PDF) bereits gesendeter Hörspiele:

HörspielZeit im 1. Halbjahr 2019: Januar bis Juni


Die erweiterte Neuauflage ist da!
Die besten Hörspiele für die Schule

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja